In sieben Schritten Warum Jeanne d'Arc für den Papst-Rücktritt verantwortlich ist


Per Wikipedia durch die Weltgeschichte: Jeden Monat wühlt sich Danny Kringiel durch die uferlose Online-Enzyklopädie - und entdeckt auf einer absurden Zeitreise, dass absolut alles mit absolut allem zu tun hat.

  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
  • Zur Startseite
    3.8 (25 Bewertungen)

1. Teil: Teenager in heiliger Mission

Corbis

Noch heute streiten Historiker über das genaue Datum, an dem im Jahr 1412 im nordfranzösischen Dörfchen Domrémy-la-Pucelle ein kleines Mädchen das Licht der Welt erblickte. Wäre ihrem Vater Jacques oder ihrer Mutter Isabelle bewusst gewesen, dass ihre Kleine noch Jahrhunderte später als die französische Nationalheldin schlechthin gefeiert werden würde, hätten sie Tag, Monat und Jahr vielleicht vorsorglich in eine Granittafel oder etwas ähnlich Witterungsbeständiges meißeln lassen. Doch so ging der genaue Geburtstag von Jeanne Darc verloren, die später von den Franzosen so verehrt werden sollte, dass man ihr den Adelstitel "d'Arc" andichtete.

Zunächst aber war Jeanne nur ein gewöhnliches, kleines, gottesfürchtiges Mädchen. Ganz besonders gottesfürchtig sogar, um genau zu sein: Mit 13 soll sie zum ersten Mal religiöse Visionen gehabt haben - von der heiligen Katharina, Erzengel Michael und der heiligen Margareta. Die Heiligenerscheinungen wiederholten sich, und ihre Besucher bedachten sie mit einer heiligen Mission: Sie solle Frankreich von den Engländern befreien und dem Thronerben des Königs von Frankreich zur Krone verhelfen.

Und so kam es, dass...

Artikel bewerten
3.8 (25 Bewertungen)
Mehr zum Thema
Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
Andreas Artemedia 14.02.2013
Was hat Jeanne d'Arc jetzt mit dem Rücktritt zu tun? Das wird irgendwie nicht klar ... trotzdem ein interessanter Rückblick.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH