In sieben Schritten Wie Mark Twain den Burnout erfand

Per Wikipedia durch die Weltgeschichte: Jeden Monat wühlt sich Danny Kringiel durch die uferlose Online-Enzyklopädie - und entdeckt auf einer absurden Zeitreise, dass absolut alles mit absolut allem zu tun hat.


1. Teil: Vater der legendären Göre

Mit seinem Roman über die Abenteuer des Lausbuben "Huckleberry Finn" schuf der US-Schriftsteller Mark Twain 1884 jenes Jahrhundertwerk, von dem laut Ernest Hemingway "die gesamte amerikanische Literatur" abstammt.

Doch Twain, der eigentlich Samuel Langhorne Clemens hieß, beeinflusste nicht nur andere Dichter: Auf seinen ausgedehnten Vortragstourneen rund um die Welt hinterließ er mitunter so tiefen Eindruck bei seinen Zuhörern, dass es ihren ganzen Lebensweg prägte. Etwa bei…



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.