Zurück auf Los Wie ich vergeblich versuchte, nach Ostberlin einzureisen

Zurück auf Los: Wie ich vergeblich versuchte, nach Ostberlin einzureisen Fotos
Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Klaus Lehnartz

Die Hauptstadt der DDR war für viele Westdeutsche und -berliner beliebtes Ziel von Tagesausflügen. Auch Franz-Josef Kemper stellte sich in die Schlange am Schlagbaum - und musste erfahren, dass eine Einreise nach Ostberlin generell nicht möglich ist. Von

  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren
  • Zur Startseite
    2.9 (609 Bewertungen)

Als ich Anfang der achtziger Jahre in Westberlin studierte, besuchte ich einige Male als Tagestourist den Ostteil der Stadt. Mit den Grenzern hatte ich dabei ein ganz besonderes Erlebnis.

Ewig lange hatte ich mit meiner Freundin in der Schlange an der Grenzkontrolle Friedrichstraße in Richtung Ostberlin angestanden - nach wohl drei Stunden waren wir an der Reihe. Der Grenzer schaute in unsere Papiere und sagte, ein BRD-Pass und ein Westberliner Pass, das ginge hier nicht, da müssten wir zum Übergang Bornholmer Straße.

Wie fuhren also mit dem Auto zur Bornholmer Straße und mussten wieder stundenlang warten. Als wir endlich am Kontrollposten waren, fragte der uns, wo wir herkämen und wo wir hinwollten. Ich sagte: "Wir wollen von Westberlin nach Ostberlin". Er entgegnete: "Das kann nicht sein, bitte fahren Sie aus der Schlange, parken Sie dort und überlegen Sie genau, wo Sie herkommen und wo Sie hin wollen."

Nach circa einer Stunde wurden wir wieder reingewunken. Wieder fragt er: "Wo kommen Sie her und wo wollen Sie hin?" Wieder sagte ich: "Von Westberlin nach Ostberlin." Wieder sagt er: "Das kann nicht sein, bitte parken Sie dort und überlegen Sie noch mal, wo Sie hinwollen."

Nach einer weiteren Stunde wurden wir erneut herangewunken. Wieder die Frage: "Wissen Sie nun, wo Sie herkommen und hinwollen?" Ich traute mich kaum zu antworten und sagte: "Es tut mir leid, ich weiß nicht, was ich anderes sagen soll, aber wir wollen wirklich nur von Westberlin nach Ostberlin."

Er antwortete: "Nein, Sie wollen von Westberlin nach Berlin. Beim nächsten Mal wissen Sie es, fahren Sie weiter."

Da nun der Tag fast vorbei war, beschlossen wir - mit dem frisch erworbenen Wissen und dann ohne Zeitverlust - bald ein weiteres Mal nach Ostberlin einzureisen.

Artikel bewerten
2.9 (609 Bewertungen)
Mehr zum Thema
Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen