Forum: Auto
Airbag-Probleme: VW muss in China fast fünf Millionen Autos zurückrufen
DPA

VW und seine Partnerfirmen sollen in China 4,86 Millionen Autos in die Werkstätten rufen. Nötig wird die Aktion wegen möglicher Mängel bei Airbags eines Zulieferers.

fareast 14.09.2017, 13:58
1. Wirklich?

Seit Jahren gibt es Probleme mit Takata Airbags. Warum werden die immernoch in Autos verwendet? Mal abgesehen davon, dass Takata anscheinend nicht in der Lage ist, die Probleme in Griff zu bekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frenchie3 15.09.2017, 19:46
2. Muß das so aufwändig sein?

Eine CD mit Update verschicken sollte doch reichen, oder? Mich erstaunt daß die die Fehler nicht bemerkt haben. Uns gegenüber tun die immer als wäre die Qualitätskontrolle absolut perfekt und beim lächerlichsten "Fehler" wollen die Geld sehen

Beitrag melden Antworten / Zitieren