Forum: Auto
Audi e-tron: Jetzt gibt's die volle Ladung
Audi

Nach Tesla und Jaguar bringt nun auch Audi ein Elektro-SUV. Kann der e-tron den Rückstand wettmachen? Der Test.

Seite 1 von 11
steingärtner 11.10.2018, 18:16
1. Neuer Dauergag ?

Die Klappe zum Tanken öffnet elektrisch. Es sei denn, der Akku ist leer.

Beitrag melden
toll_er 11.10.2018, 18:31
2. Adios Tesla

Damit ist der Anfang von Teslas Ende eingeläutet, Dank Tesla kam die e-Mobilität in Schwung, jetzt bauen die Platzhirsche richtige Autos mit Akku. Und für die Tankklappe gibt es bestimmt Ende kleine Notstromversorgung im Audi. Oder halt... Einen Schlüssel.

Beitrag melden
Seifert 11.10.2018, 18:38
3.

Mit rund 80k€ d e r Beitrag zur Massenmobilität!

Beitrag melden
wo_st 11.10.2018, 18:41
4. Wie?

Nur Ignoranten können die Bremsfunktion des Gaspedals vergessen. Es gab mal Vorsprung durch Technik bei Audi, aber das ist lange vorbei.

Beitrag melden
iasi 11.10.2018, 18:50
5. aha - und das ist nun das Öko-Auto der Zukunft

Wir schonen also die Umwelt, indem wir mit sehr viel Leistung sehr schwere Autos gegen den Windwiderstand ankämpfen lassen. Sehr vernünftig und zukunfstweisend. Pech für die kommenden Generationen. Aber was soll´s, denn: Mir reicht´s no ´naus.

Beitrag melden
blechschaden 11.10.2018, 18:52
6. Kohle und Kohle und Kohle und ohne Ende CO2

Die Kiste braucht aber jedes Jahr einen ganzen Zug voll Braunkohle fürs Krafiwerk. Energie Verbrazch pur. Audi halt.

Beitrag melden
chunky 11.10.2018, 18:56
7. Ökologische Katastrophe

Was für ein Schwachsinn, dieses Auto! 408PS wo 40 locker reichen würden - dafür schleppt man dann mindestens eine Tonne überflüssiges Gewicht mit sich rum. Diese Karre dürfte einen ökologischen Fußabdruck haben, in dem sich ein Kurzstreckenflugzeug verstecken kann. Selbst wenn man nur mit Ökostrom führe, die Rohstoffversxhwendung kann das niemals ausgleichen. Aber als Penisprotjese sicher wunderbar geeignet...

Beitrag melden
blechschaden 11.10.2018, 18:58
8. Kohle und Kohle und Kohle und ohne Ende CO2

Die Kiste braucht aber jedes Jahr einen ganzen Zug voll Braunkohle fürs Krafiwerk. Energie Verbrazch pur. Audi halt.

Beitrag melden
fue#rth 11.10.2018, 19:00
9. wow 408ps und unter 5sec auf 100kmh

Liebe Automobilindustrie, wer will das Auto. ok die Dienstwagen Fraktion ab Direktor und Geschäftsführer. wegen der Reichweite wird ihm limitiert. ok die Tesla fahre unter reichweitenoptimiering auch nur 120kmh.
Also ich steh nicht auf solche Spielchen. Ich will ein Auto mit dem ich 600km am Stück fahren kann.
solange die Bundeswehr unsere Moore abfackelt und die Umwelt verpestet bleibt ihr mir alle vom Acker mit dem co2 Geschoss. Wenn alle Kohlekraftwerke abgeschaltet fahre ich e-auto, versprochen. bis dahin 150ps diesel euro6.

Beitrag melden
Seite 1 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!