Forum: Auto
Autogramm Alfa Romeo Stelvio: Er gehört dazu
Alfa Romeo

Jetzt baut auch Alfa Romeo ein SUV und bringt das Modell namens Stelvio gegen Audi Q5, BMW X3 und Mercedes GLC in Stellung. In die Traditionsmarke fügt sich der Neue erstaunlich gut ein.

Seite 1 von 17
HH1960 14.03.2017, 06:19
1. Sehr schick!

Obwohl ich absolut kein Freund von SUV's bin, muss ich zugeben, dass sich dieser Alfa SUV wohltuend aus der Masse der SUV abhebt. Ob der Bildschirm nun Gestensteuerung zulässt oder nicht, halte ich persönlich für absolut nebensächlich. Trotzdem kommt mir kein SUV vor das Haus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cindy2009 14.03.2017, 06:54
2. und wieder einer

Es wird Zeit, dass neben der blauen Plakette auch etwas gegen diesen SUV-Wahn getan wird. Die Regierung ist gefordert solche "Luxus - Fahrzeuge" entsprechend zu reglementieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
goliath1980 14.03.2017, 07:17
3. Stelvio ?...

den Namen gibts doch schon und zwar als Moto-Guzzi Reiseenduro ,die aktuell, sogar,noch produziert wird. Find ich phantasielos es gibt doch genug andere Alpenpässe die als Namenspatron geeignet sind,spontan : APRICA,GAVIA od. DI GIAU ! Mich als "mehr" Motorradfan (kleinlich,sagt meine Hübsche) Ärgert sowas.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
martin64 14.03.2017, 07:26
4. Was wir wirklich brauchen

280 PS, 400 nm, 5,6s von 0 - 100, 2t lebendgewicht. Gibt es da nicht zur Zeit eine Diskussion über Diesel und Fahrverbot.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
manni.baum 14.03.2017, 07:27
5.

Zitat von cindy2009
Die Regierung ist gefordert solche "Luxus - Fahrzeuge" entsprechend zu reglementieren.
Schäuble kassiert lieber 19% von 49.900 als von 19.900

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bin_der_Neue 14.03.2017, 07:37
6. und wieder einer

Zitat von cindy2009
Es wird Zeit, dass neben der blauen Plakette auch etwas gegen diesen SUV-Wahn getan wird. Die Regierung ist gefordert solche "Luxus - Fahrzeuge" entsprechend zu reglementieren.
Es wird Zeit, dass neben der Meinungsfreiheit auch etwas gegen diesen Neid-Wahn getan wird. Die Regierung ist gefordert solche "Stimmungsmache" entsprechend zu reglementieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suplesse 14.03.2017, 07:42
7. Noch ein Modell mehr!

Damit wird dann brachial durch Wohnsiedlungen und die Innenstadt geheizt. Ohne Rücksicht auf das niedere Fussvolk und die Radfahrer. Weg da, ich komme!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bin_der_Neue 14.03.2017, 07:45
8.

Wunderschönes Auto! Nur meines Erachtens einfach zu teuer. Alfa Romeo muss sich nach der Talfahrt der letzten Jahre zuerst einmal beweisen, bevor die Marke ins "Premiumsegment" grätscht. Der Preis allein macht noch kein gutes Auto. Alfa Basher können sich bitte jedwede Belehrung sparen, ich habe lang genug Autos dieser Marke gefahren, was die wenigsten Stammtisch- Oberlehrer von sich behaupten können. Und habe letztendlich nur aufgrund der nicht mehr vorhandenen Modellpolitik der letzten Jahre der Marke den Rücken gekehrt. Mal sehen, was die Zukunft bringt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bin_der_Neue 14.03.2017, 07:56
9.

Zitat von suplesse
Damit wird dann brachial durch Wohnsiedlungen und die Innenstadt geheizt. Ohne Rücksicht auf das niedere Fussvolk und die Radfahrer. Weg da, ich komme!
Fußvolk und Radfahrer kann ich auch mit einem Kia Picanto auf die Hörner nehmen. Vielleicht sogar besser, weil wendiger! Ganz ehrlich, ich muss mich immer wieder über die synaptischen Zusammenhänge des einen oder anderen Zeitgenossen wundern, wenn dieser die 3 Buchstaben SUV sieht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 17