Forum: Auto
Autogramm Aston Martin DB11 V8: Very schwäbisch
Aston Martin

Es gibt kaum ein Auto, das mehr für Großbritannien steht als ein Aston Martin. Mit dem neuen DB11 V8 fährt nun aber ein Aston vor, der im Herzen sehr deutsch ist.

Seite 1 von 7
Süddeutscher 06.10.2017, 07:03
1. Einfach stilvoll!

Man kann sich daran aufhängen, dass Sportwagen mit Verbrenner unökologisch sind. Aber das sind die LKWs, die Bio-Lebensmittel, Fahrräder, Panasonic-Akkus und gesunde Holzmöbel durchs Land karren, auch. Da konzentiere ich mich lieber auf die verschwindende Stückzahl und den Look-Feel der schönen Fahrzeuge von Aston Martin. 'Power, Beauty, Soul', nach dieser Devise bauen sie in Gaydon ihre Autos, und so sieht das Resultat eben auch aus, wie der DB11. Dass nun auch ein moderner, effizzienter V8 verfügbar ist, macht die Sache rund. Well done. Ich bin auf die erste Probefahrt mir dem Hübschen gespannt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
werner-xyz 06.10.2017, 07:11
2. Schön

Endlich mal wieder ein Sportwagen mit Stil. Schade, dass es immer schwieriger wird schöne Autos auch bei den Alltagsautos für Otto Normalverdiener zu finden. Da hat man dann entweder die Wahl zwischen Prollkisten, Japaner im Manga Design oder 08/15.
Das ist mal ne echte Marktlücke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
greatblackhorse 06.10.2017, 07:28
3. Ein schönes Auto

Über die Farbgebung kann man sich natürlich streiten. Ein AMG-Motor muss ja nicht schlecht sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Cyth 06.10.2017, 08:01
4. Der Aufklärung verpflichtet

Immer wieder spannend: das Große Grünweg-Rätsel, was der Hersteller wohl gesagt haben mag. "Wir sind wieder da", sagte der Herr Chef, und das ist, mit Verlaub, ein wahrhaft kostbares, ein denkwürdiges Zitat, welches unser Vollgas-Goethe in "liebevollem Feinschliff" herauspoliert hat. Was "wir" auch nicht vergessen werden: dass "die Ausstattung eine Frage des persönlichen Geschmacks" ist. Da muss einer erst mal drauf kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kloppskalli 06.10.2017, 08:08
5. schoen schoen

... und genau in der Preisklasse der moisten Spon Leser ;-) von daher auch irgendwie langweilig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Llares 06.10.2017, 08:17
6. Stil

Soviel Stil verbunden mit enormer Kraft gibt es nur bei Aston Martin. Würde ich jedem Ferrari, Lambo, Bentley oder Bugatti vorziehen (hätte ich das Geld).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ExigeCup260 06.10.2017, 08:21
7.

Zitat von werner-xyz
Endlich mal wieder ein Sportwagen mit Stil. Schade, dass es immer schwieriger wird schöne Autos auch bei den Alltagsautos für Otto Normalverdiener zu finden. Da hat man dann entweder die Wahl zwischen Prollkisten, Japaner im Manga Design oder 08/15. Das ist mal ne echte Marktlücke.
"... Schade, dass es immer schwieriger wird schöne Autos auch bei den Alltagsautos für Otto Normalverdiener zu finden. ..."

Raten Sie mal, weswegen Youngtimer auch als Alltagsautos so beliebt sind... Tipp: BMW-Fahrzeuge bis in die Anfang 2000er (von wegen schnörkellose Linien, noch halbwegs filigranes Design).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chiefseattle 06.10.2017, 08:24
8. nutzlos

In Deutschland nicht zu gebrauchen: muss auf der Autobahn in Baustellen immer rechts fahren, weil er zu breit ist. Mit 500 PS hinter Lkws herschleichen. In der Stadt gibt es kaum einen passenden Parkplatz für das Gefährt. Sehr unpraktisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teichenstetter 06.10.2017, 08:24
9. Tja Cyth

man muss auch erst mal drauf kommen, sich darauf einzulassen einen Kommentar zu einem x-beliebigen Textbaustein zu verfassen und den Autor anzugehen. Weil man es gerne tut und es im SPON Forum einen hohen Stellenwert darstellt, sich groß aufzuspielen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7