Forum: Auto
Autogramm Audi Q8: Schicker Brocken
Audi

Später als die Konkurrenz bringt Audi ein SUV-Coupé auf den Markt, dafür ist der Wagen vergleichbaren Modellen beim Platzangebot überlegen. Buchstäblich am Ende lässt der Q8 jedoch einen entscheidenden Handgriff nicht zu.

Seite 1 von 8
c.PAF 10.07.2018, 05:42
1.

Anhängelast? Wenn ich schon so ein Schlachtschiff fahre, will ich es wenigstens als Zugfahrzeug nutzen können.
Oder ist es wie der BMW garnicht dafür geeignet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noalk 10.07.2018, 05:45
2. Rückbank

Alles mögliche an solchen Karren ist elektrifiziert. Warum nicht das banale Umklappen einer Rückbank?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zzzzxy 10.07.2018, 06:07
3. Filigran?

Vermutlich gibts deshalb kaum eine Nahaufnahme, sondern nur aus der Ferne...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Drassanes 10.07.2018, 06:10
4. Obsolete Technologie

Andere machen Vollelektro .... schafft Audi das noch vor dem Untergang?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Charlie Whiting 10.07.2018, 06:11
5. Finde ich ja gut

wenn Autobauer das technisch machbare machen plus Luxus. Für mich natürlich viel zu gross. Für die Innenstadt wahrscheinlich auch (falls er rein darf).Aber mal fahren wär schon nicht schlecht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dragon75 10.07.2018, 07:07
6. "Noch" auf Tasten blickt?

Tasten und Drehregler sind in Fahr- und Flugzeugen viel besser, also ergonomischer, schneller und intuitiver, als Touchscreens, zumindest für häufig gebrauchte Funktionen sollte immer eine Taste oder ein Drehregler vorhanden sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thenovice 10.07.2018, 07:26
7.

der aktuelle Golf bietet 590L Kofferraumvolumen... hier sind es 605... zum dreifachen Preis... Das eigenständige Design wurde am Heck von den aktuellen Porsche Modellen abgekupfert und mittels Sicke verschandelt und die Front gleicht der des Q2 schon sehr stark... Schade das SPON nicht erwähnt, welche Daten Audi (wie alle anderen Hersteller auch) vom Fahrer erhebt und quasi ungefragt - zur Verbesserung des Fahrerlebnisses - speichert und auswertet..Bei den Datenschutzrichtlinien wird einem übel... Über Sinn und Unsinn einer solch monströsen Spritschleuder lässt sich (eigentlich nicht) streiten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank.huebner 10.07.2018, 07:28
8. Werbung kennzeichnen?

Da hier auf keinerlei wirtschaftliche und ökologische Nachteile eingegangen wird, sondern der Autor fast sabbernd von den PS Zahlen und den tollen Extras spricht, ist es für mich eher eine Werbeanzeige und sollte demenstprechend gekennzeichnet sein. Was wohl Abmahnanwäte dazu sagen würden? Zum Auto an sich: Nett, wer es braucht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
road_warrior 10.07.2018, 07:55
9. Eines verstehe ich nicht

Eines verstehe ich nicht. Wir dürfen im Auto nicht mit dem Handy hantieren, aber in einer Karosse dieser Größe werden selbst die Lichtschalter und die Klimatisierung auf Touch Screens gelegt, so dass man unweigerlich den Blick von der Straße nehmen muss, um das Licht anzuschalten oder die Temperatur zu regeln. Wenn ich in meinem BMW die Temperatur verändern möchte, kann ich das blind tun.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8