Forum: Auto
Autogramm Mercedes E-Klasse Cabrio: Ewiger Sommer
Daimler

Zwischen die offenen Versionen von C- und S-Klasse zwängt Mercedes jetzt auch noch das E-Klasse Cabrio. Der Clou an diesem offenen Wagen? Der Fahrspaß hängt fast gar nicht mehr von gutem Wetter ab.

Seite 1 von 8
brunosacco 08.08.2017, 06:37
1. Daybreak

Daybreak hilft vermutlich auch wenn aus dem eigenen Haus ein Diesel mit Betrugssoftware vor einem fährt und die Luft verpestet.
Der Autor hat die Sinnlosigkeit des E-Klasse Cabriolet neben dem C-Klasse Cabriolet gut beschrieben. Eins von beiden ist überflüssig. Die frühere Ikone SL vernachlässigt MB dagegen sträflich. Gottlieb Daimler würde sich im Grabe umdrehen wenn er wuesste was aus seiner Firma geworden ist: Eine Ansammlung ehrloser und geschmacksverirrter Gesellen zerstört das Image DER deutschen Marke - pfui!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herm16 08.08.2017, 06:42
2. die Angst

vor Diesel. Berichten Sie doch bitte wie sauber die Diesel sind Todschweigen ist nicht der richtige Weg

Beitrag melden Antworten / Zitieren
archpunkt 08.08.2017, 06:59
3. Nett

Obwohl man über den Sinn eines solchen Fahrzeugs zu Recht diskutieren kann, gibt es aktuell kaum ein Fahrzeug der oberen Mittelklasse, das sich so wohltuend vom Design Einerlei der KFZ-Industrie abhebt.
Bei aller Diesel-Betrügerei: Das hat Daimler wirklich nett gemacht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dolfi 08.08.2017, 07:17
4. Für das Geld...

bekomme ich 3 BMW Cabrios der absoluten Oberklasse. Nämlich die, mit 2 Rädern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kassandra21 08.08.2017, 07:22
5. Wie war das doch...

...mit dem "Abstand halten" zur Autoindustrie, verehrte Redaktion?
Aber weiterhin Jubel-Quartettkarten in Form solcher Artikel bringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
balkus65 08.08.2017, 07:26
6. Wieder

mal zum Sommerloch ein Eisdielen Cabrio, mit dem die Zahnarztgattin, kurz bei ihrem Lieblings Ökobauer vorfährt, um die frischen Bioeier abzuholen.
Das Ding ist wie alle Sternautos, zu schwer, zu bieder, kurz es reißt niemand vom Hocker.Ist wahrscheinlich auch so gewollt.Die Klientel für dieses Vehickel bevorzugt , dicke Karossen, mit kleinen Motörchen.
Akustisch ist anders.Der vier Zylinder tut sich schon etwas schwer, na ja bei zwei Tonnen Fahrgewicht nachvollziebar.
Nicht nachvollziebar, die 6,8 Ltr Verbrauch und das noch bei einem Automatikmodell!
Aber der Verbrauch sollte zweitranging sein, wahrscheinlich hat man-n noch ein Fabrikat aus dem Schwabenland in der Garage.
Na dann bonne Route.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dutom 08.08.2017, 07:36
7. Albern

Ich habe besagten fahrtwindabweisenden Spoiler am Windschutzscheibenrahmen schon live gesehen. Mein Eindruck wie der ausgefahren aussieht? Irgendwie zwischen albern, defekt und hässlich. Ein Design-GAU! Da brennt dem Eigner die Investition auf der Seele wenn am Zebrastreifen lachende Schulkinder mit dem Finger auf ihn zeigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
varesino 08.08.2017, 07:46
8. Ach Mercedes

waere bei all den Bemühungen die Umwelt auszusperren ein Glasdach nicht besser gewesen?
Oder die Projektion eines Wunschhimmels auf einen Dachhimmel?
Auf es gibt noch so viele Möglichkeiten zur Innovation.
Evt. sind es aber auch Zeichen einer gewissen Dekadenz.
Ich oeffne dann mal ganz wenig und ganz vorsichtig die Fenster.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
balkus65 08.08.2017, 07:53
9. Sie

Zitat von dolfi
bekomme ich 3 BMW Cabrios der absoluten Oberklasse. Nämlich die, mit 2 Rädern.
sprechen von der R 1200 GS und der R 1200 GS Adventure ?
Rückruf von .....186000..... Stück dieser Modelle nach massiven Protesten gegen BMW in sozialen Netzwerken, wegen Brüchen von Gabelstandrohren, was Stürze verursachte, wobei es zu schweren Verletzungen kam.Man spricht sogar von Todesfällen.
Also passen Sie bitte auf, oder kaufen sich einen Japaner!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8