Forum: Auto
Autogramm Mercedes E-Klasse Coupé: Zum Verduften
Daimler

Mehr Platz, frisches Design: Im Vergleich zum Vorgänger hat sich das Coupé der E-Klasse deutlich verändert. Sogar Spielereien leistet sich Mercedes bei dem Zweitürer - und ein Extra, das keiner braucht.

Seite 1 von 8
bejahen 21.03.2017, 05:41
0. Schön aber ...

Sehr schönes Coupé aber ich bin immer mehr enttäuscht von den Herstellern ... es sieht meistens alles gleich aus ... ich selber fahre das Vorgänger Modell ohne mopf und muss sagen er grenzt sich schön ab zu den anderen Klassen wie a-b-c klasse etc ... alle Autos sehen gleich aus das nervt auf Dauer und nur damit man nicht auf Anhieb erkennt das von hinten eine a-klasse kommt oder doch ne s-klasse ...
lasst euch mal was neues einfallen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brunosacco 21.03.2017, 06:19
1. Firebird

Brennt der Benz auch gleich - siehe aktueller Millionenrueckruf? Da haette man vielleicht für das neue Innraumparfuem die Geruchsmischung "Aschewolke" anrühren sollen...Statt Innraumparfuem - Gottlieb Daimler wuerde sich ob dieser "lebensnotwendigen" Spielerei im Grabe umdrehen - waere eine Rückkehr zu den alten Markentugenden mehr als wünschenswert. Wenigstens hat der Etikettenschwindel eine Ende: E-Klasse Coupe bezahlen und C-Klasse Coupe bekommen. Das Beste oder Nichts eben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WeEmm2010 21.03.2017, 07:24
2. TOP Zweitauto

Das ist der richtige Ersatzwagen wenn wir unser Fünfer BMW mal wieder zu Werkstatt fahren müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
krypton8310 21.03.2017, 07:25
3. Könnte man haben wollen

Schönes Auto. Abgesehen von den undefinierten Scheinwerfen fängt sich Mercedes langsam wieder beim Design. Hoffentlich wird der E400 ohne 4matic wie beim Vorgänger noch nachgereicht. Die frisst nur Sprit, ist schwerer, hat zusätzliche Fehlerquellen und verhindert die spaßigen Momente wenn das Heck mitlenkt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rocketsquirrel 21.03.2017, 07:45
4. Verdammt...

...ich werde wohl alt. Oder Mercedes hat einfach einen schönes Auto entwickelt. Egal - ich möchte einen. Sofort. Und praktischerweise muss ich zuvor nicht erst eine Klorolle häkeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
robinlott 21.03.2017, 07:55
5. Es geht so was von gar nicht ...

... wenn bei einem modernen Auto von 2017 der Normverbrauch! bei 8,1 l/100 km liegt, tolle Fahrleistungen hin oder her. Das Auto mag man schön finden (oder auch nicht) - das Fehlen sparsamer moderner Antriebskonzepte in der Modellreihe ist ein Armutszeugnis, zumal bei einem Premiumhersteller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RobMcKenna 21.03.2017, 08:05
6.

Zitat von krypton8310
Schönes Auto. Abgesehen von den undefinierten Scheinwerfen fängt sich Mercedes langsam wieder beim Design. Hoffentlich wird der E400 ohne 4matic wie beim Vorgänger noch nachgereicht. Die frisst nur Sprit, ist schwerer, hat zusätzliche Fehlerquellen und verhindert die spaßigen Momente wenn das Heck mitlenkt...
Dafür wird der Innenraum schlechter. Ich hatte kürzlich einen neuen E-Klasse-Kombi als Mietwagen - das Infotainment war bezüglich der Bedienung in meinen Augen ein deutlicher Rückschritt gegenüber früheren COMANDs, insb. dem in der 212er E-Klasse. (Das COMAND in der 211er E-Klasse war nicht grundsätzlich schlecht, ist aus heutiger Sicht aber doch recht rustikal.) Ein großer Bildschirm alleine ist halt doch nicht alles.
Was den E400 ohne 4matic angeht, würde ich kurz- bis mittelfristig keine allzu großen Hoffnungen hegen. Limousine und Kombi gibt's bislang auch nur als E400 mit 4matic. (Gleiches gilt für den in meinen Augen kreuzdämlichen E43 AMG 4matic, dem man anscheinend den E500 geopfert hat.)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bin_der_Neue 21.03.2017, 08:07
7. High Five

Zitat von rocketsquirrel
...ich werde wohl alt. Oder Mercedes hat einfach einen schönes Auto entwickelt. Egal - ich möchte einen. Sofort. Und praktischerweise muss ich zuvor nicht erst eine Klorolle häkeln.
Dieselben Gedanken hatte ich beim Anblick der aktuellen E-Klasse Modelle auch! Aber: sollte es jemals soweit kommen, dann ist die gehäkelte Klorolle Pflicht. Allein schon aus Tradition ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 21.03.2017, 09:00
8. zum Glück wird das nicht passieren

Zitat von krypton8310
Schönes Auto. Abgesehen von den undefinierten Scheinwerfen fängt sich Mercedes langsam wieder beim Design. Hoffentlich wird der E400 ohne 4matic wie beim Vorgänger noch nachgereicht. Die frisst nur Sprit, ist schwerer, hat zusätzliche Fehlerquellen und verhindert die spaßigen Momente wenn das Heck mitlenkt...
Ein 300 PS Auto ohne Allrad macht keinen Sinn, der Mehrverbrauch von einem halben Liter ist zudem bei einem 300 PS Motor uninteressant. Wer auf den Verbrauch schaut, der fährt Diesel. Heckschwenks sind nicht spaßig, sondern pubertär, zudem langsam und haben auf der Straße nichts zu suchen. Das E-Klasse Coupe ist zudem ein Rentner Auto, und da ist Allrad im Winter Pflicht, denn schieben kann ein Rentner den 1,8 Tonner nicht mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8