Forum: Auto
Autogramm Nissan GT-R Nismo: Im roten Bereich
Nissan

Der Nissan GT-R ist eine Ausnahmeerscheinung unter den Supersportwagen, erst recht in der Nismo-Version. Das liegt nicht nur an den 600 PS, sondern auch am Preis, für den Menschen eher eine Wohnung als ein Auto kaufen.

Seite 1 von 4
blubbblubber 13.06.2018, 07:12
1.

das gerät wirkt nicht altbacken, sondern klassisch. der r34 sieht in den grundzügen ähnlich aus. der r35 ist also die optische evolution. auf jeden fall exklusiver und hübscher als r8 und co. die dinger sieht man an jeder ecke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alfa1989 13.06.2018, 07:48
2. V6

Der GTR ist noch ein richtiges Fahr-Zeug in dem der Fahrer im Mittelpunkt steht. Die Japaner verfolgen halt ein ganz anderes Konzept als die Deutschen und das ist auch nach einer solch langen Produktionszeit noch erfrischend. Wer lieber Luxus als Sportlichkeit haben will soll sich halt eine S Klasse kaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
letitbe 13.06.2018, 07:53
3. Gran Idiotismo

Wer braucht so einen Quatsch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
etlamu 13.06.2018, 07:57
4. Das Grundmodell für 100000 Euro reicht doch,

denn dieses hat die gleichen Fahrleistungen, auf die es doch ankommt. Außerdem scheint das Grundmodell schmaler zu sein, was ich als Vorteil erachte. Gibt es das Auto auch mit Schaltgetriebe?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hps 13.06.2018, 08:00
5. Kein Licht

Alles soweit vom Feinsten. Bis auf ...
... das cockpit.

Schlimmeres Gelsenkirchener Barock geht kaum.
In der Gruselkammer des Dr. Victor F...........

Wann wirds es denn endlich mal Licht?
Wann fängt denn mal das 21. Jahrhundert an?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ExigeCup260 13.06.2018, 08:04
6.

Halten wir mal fest: .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. ............Mehrpreis Nismo gegenüber Track-Edition: 67.050€........................................... .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. ................... Änderungen: Zwei GT-R Nismo GT3 Turbolader, Motorabdeckung in Nismo rot mit Nismo Emblem anstatt nur einfach rot, Bremskühlsystem mit Carbon-Bremsluftkanal, Kofferraumdeckel aus Carbon anstatt aus Aluminium, Nismo Carbon-Seitenschweller, Vorderer Carbon-Unterboden-schutz mit Kühlkanal, Rennwagenförmige Carbon-Frontschürze mit angedeutetem Splitter und roter Zierlinie, Exklusives NissanConnect NISMO erweitert um eine spezielle Datenaufzeichungs-funktion zur Aufzeichnung der Fahrperformance auf ausgewählten Rennstrecken, Steckdose, 12-Volt, 1-fach anstatt 2-fach, Exclusive Nismo Carbon-Hartschalensitze von Recaro® in schwarz- rotem Alcantara mit Nismo Emblem und roten Ziernähten anstatt "normale" Carbon-Hartschalnesitze von Recaro, Exklusives dunkelgraues Nismo Alcantara
®-Lenkrad mit roter Leder-Mittelmarkierung, Kombimetervisier und oberes Amaturenbrett eingefasst in dunkelgrauem Alcantara®........................................ .................................................. .................................................. ............................................ Sorry, wer für ein paar Ziernähte, Embleme, etwas Bling-Bling-Carbon bei einem 1,8 Tonnen schweren "Sport"-Wagen und einer etwas geänderten Motoraufladungsstrategie mit angepasster Motorsteuerung knapp 68.000€ mehr ausgeben möchte... Es werden wieder genug Leute darauf reinfallen, so läuft das Geschäft halt. Ähnlich machen es BMW M GmbH, Audi S/RS, Mercedes AMG. Viel Geld für "Nichts" - den Anteilseignern bekommt´s;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prizma 13.06.2018, 08:11
7. Perfekt

Allrad, 4sitze, Kofferraum, genug Druck zum Überholen , günstig (in der nicht-nismo Variante, die is eher was für die Rennstrecke), und kein Diesel ( keine Klagen von der DUH), klare Kaufempfehlung.;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blubbblubber 13.06.2018, 08:29
8.

das gerät wirkt nicht altbacken, sondern klassisch. der r34 sieht in den grundzügen ähnlich aus. der r35 ist also die optische evolution. auf jeden fall exklusiver und hübscher als r8 und co. die dinger sieht man an jeder ecke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jkbremen 13.06.2018, 08:39
9. Schrecklich

sieht der aus, mit diesem Heckflügel und den Radkästen. Wie ein Bomber für halbstarke Dörflinge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4