Forum: Auto
Bauprojekt in Rheinland-Pfalz: Zweifel an Standfestigkeit der Hochmoselbrücke
DPA

Europas größtes Brückenbauprojekt steht erneut in der Kritik: Nach SPIEGEL-Informationen häufen sich Zweifel an der Standfestigkeit der Hochmoselquerung. Experten sprechen von einem möglichen "Gefährdungsrisiko für Menschenleben".

Seite 1 von 10
vinodissimo 30.11.2014, 15:06
1. Kurt Beck

Das wäre nach dem Nürburgring und dem Flugplatz Hahn das dritte Projekt das Beck in den Sand gesetzt hat. Ferner wurde damit das beste Rieslinganbaugebiet der Welt beschädigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
speichel_online 30.11.2014, 15:13
2. Welcher Hang ist hier gemeint ?

Rechtes Ufer ( Rachtig ) , linkes Ufer ?
Am linken Ufer finden zur Zeit umfangreiche Bohrungen zur Feststellung der notwendigen Gründungstiefe der
Pfeilerfundamente statt.
Vor deren Ergebnissen ein Urteil abzugeben ist mehr als
verwegen. Vielleicht nur Zweckpessimismus zur Stimmungsmache ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
speichel_online 30.11.2014, 15:14
3. Geschwätz und Gedöns.

Was bisher von der Brücke zu sehen ist, sieht toll aus.
Eine echte Bereicherung für das Moseltal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ambulans 30.11.2014, 15:27
4. das

wissen wir schon lange, nämlich seit prof. ehses' geologischem gutachten zur standfestigkeit der brücke und dem möglichen gefährdungsrisiko ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellermeerbusch 30.11.2014, 15:33
5. Was bitte schön

sieht daran toll aus? Da ragen Betonpfeiler in den Himmel mehr nicht. Ich finde es schon sehr abenteuerlich, dass auf der einen Seite gebaut wird, ohne dass auf der anderen der Untergrund genau untersucht wurde. Wenn der Hang auf Rachtiger Seite instabil ist, wurden bereits jetzt Millionen in den sprichwörtlichen Sand gesetzt. Ich hätte es lieber gesehen, dass die Lücke der A 1 geschlossen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vax10 30.11.2014, 15:36
6.

Zitat von vinodissimo
Das wäre nach dem Nürburgring und dem Flugplatz Hahn das dritte Projekt das Beck in den Sand gesetzt hat. Ferner wurde damit das beste Rieslinganbaugebiet der Welt beschädigt.
Die Namensvergabe war schon in den Sand gesetzt. Hochmoselbrücke - spricht man in der Pfalz so? Im Norden würde man Moselhochbrücke sagen. Glaube ich :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jogola 30.11.2014, 15:40
7. Vielleicht

Zitat von speichel_online
Was bisher von der Brücke zu sehen ist, sieht toll aus. Eine echte Bereicherung für das Moseltal.
hätte man das Höhen-Breiten-Verhältnis noch konsequenter an 16:9 anpassen können, entspricht mehr den Sehgewohnheiten des durchschnittlichen Konsumenten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
genugistgenug 30.11.2014, 15:43
8. Welcome to Hall of Fame:

Hochmoselbrücke, Stuttgart 21, BER, Elbphilharmonie,……
der Steuerzahler hat ja NOCH

Beitrag melden Antworten / Zitieren
No Way, Jose 30.11.2014, 15:54
9. Bereicherung oder ästhetischer Supergau

Zitat von speichel_online
Was bisher von der Brücke zu sehen ist, sieht toll aus. Eine echte Bereicherung für das Moseltal.
Wenn die Brücke so aussieht wie auf dem Bild, dann ist dies mit Sicherheit keine Bereicherung für das Tal sondern eher der Todesstoß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10