Forum: Auto
Futuristische Elektro-Studie aus Iran: Fahrendes Bierfass

Der iranische Künstler und Designer Mohammad Ghezel zeigt eine futuristische Studie eines Elektrofahrzeugs. Der eRinGo sieht aus wie ein Bier- oder Weinfass und erinnert entfernt an die rollenden Kampfdroiden aus den jüngeren Star-Wars-Filmen.

Karl-Heinz Knuffelpuff 21.10.2009, 16:37
1. .

Und wie kann man in so nem Ding geradeaus sehen ? Und wird einem nicht übel weil das Ding ständig droht auf die Seiten zu kippen ?

Beitrag melden
xpyrus 21.10.2009, 20:06
2. Schnapsidee

Monoräder sind nicht neu, aber sie werden sich nicht durchsetzen. Probleme sind hauptsächlich Seiten-Stabilität und Lenkung. Dazu kommt, dass das ganze Gewicht auf einem Punkt liegt und sich nicht wie beim "normalen" Auto auf 4 Räder verteilt.

Ansonsten ist auch die Unfallgefahr um ein Vielfaches höher. Während ein normales Auto in einer vereisten/nassen Kurve etwas rutscht, überschlägt sich so ein Einrad.

Im Freizeitbereich bei niedrigen Geschwindigkeiten kann ich mir so ein Vehikel noch vorstellen, aber nicht auf einer Bundesstraße oder gar Autobahn.

Beitrag melden
mike bols 22.10.2009, 12:35
3.

die einrad idee geistert schon seit dem 1. weltkrieg herum.
leider überwiegen die nachteile, und das wird wohl auch so bleiben.

http://blog.modernmechanix.com/mags/.../lrg_cover.jpg

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!