Forum: Auto
Landesregierung entscheidet: Diesel-Fahrverbote in Stuttgart ab 2019
DPA

In Stuttgart gibt es ab dem Jahresbeginn 2019 Fahrverbote für Dieselautos der Euro-Abgasnorm 4 und schlechter. Fahrverbote für Euro-5-Diesel sollen vermieden werden.

Seite 1 von 10
kingsbury 11.07.2018, 14:09
1. Lächerlich

Die netten Herren und Damen hätten besser daran getan die verfügbaren Resourcen zur neu gestaltung der schrecklichen Straßenplanung zu verwenden !

Beitrag melden
Oris 0815 11.07.2018, 14:14
2. Diesefahrverbote

Wieder einmal zeigt sich, dass der „kleine“ Verbraucher in Deutschland kein Gewicht. Während die Vorstände der Autohersteller Millionen scheffeln sind Autofahrer von Dieselfahrzeugen gekniffen.
Wertverlust, Umwege oder gar nicht fahren.....tolle Aussichten.
Mit der Feststellungsklage kann man sich den....... wischen, denn Sammelklagen sind vom Gesetzgeber oder Merkel nicht gewünscht. Da werden schützend die Hände über die Autokonzerne gehalten.
Aber was ist mit dem Verbraucher..... ach ja er kann sich ein neues Auto kaufen, dann verdient die Autoindustrie nochmal zusätzlich.
Herzlichen Dank!

Beitrag melden
furorteutonikus 11.07.2018, 14:18
3. Grüne

Genau wie in Hamburg: Grüne Regierungsbeteiligung. Erst mal ein Zeichen setzen und Verbote aussprechen, anstatt die alte Dieselflotte solange zu tolerieren bis die Fahrzeuge ausgemustert werden.

Beitrag melden
and_over 11.07.2018, 14:20
4. wenn man

ideologisches Denken über wissenschaftliche Erkenntnisse stellt, kommt halt sowas dabei raus

Beitrag melden
_derhenne 11.07.2018, 14:30
5.

Hervorragend, da bestraft man die Fahrer von Euro-4-Dieseln, also die, die ihre eigenen Grenzwerte einhalten. Euro-5-Diesel, also die mit der Beschiss-Software, dürfen weiter in die innenstadt. Bravourös! Warum nur verliert der Bürger das vertrauen in die Politik?!

Beitrag melden
rainer_daeschler 11.07.2018, 14:30
6. Weg minimalster Daimlerverärgerung

Die Landesregierung ist dabei bemüht, den Weg minimalster Daimlerverärgerung zu gehen. Ohne gerichtlichen Druck wäre die grün-schwarze Regierung nicht zu diesem Diesel-Fahrverbot bis Euro 4 zu bewegen gewesen.

Beitrag melden
kangootom 11.07.2018, 14:32
7. Wie wird das geprüft?

Wie soll erkannt werden ob ein Fahrzeug die Norm erfüllt oder nicht?
Abgleich über KFZ Kennzeichen und einer DB? Was sagt der Datenschutz dazu, potentiell unschuldige Fahrzeugbesitzer abzufragen?

Beitrag melden
doke969 11.07.2018, 14:37
8. Komisch

Merkwürdig,
Diesel mit Euro-4 Norm dürfen doch schon lange nicht mehr in Stuttgart, einschließlich Randgebieten, fahren, da sie eine rote Plakette haben. Hm?

Beitrag melden
jbaehr 11.07.2018, 14:38
9. Verweigerung der KfZ-Steuer

ich werde für meinen Euro4-Diesel die Kfz-Steuer verweigern.
Wer einseitig Abmachungen bricht (wie hier die Zulassung), kann nicht erwarten, dass alles hingenommen wird.

Beitrag melden
Seite 1 von 10
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!