Forum: Auto
Rückkehr von Rainer Buchmann: Bestellt - getunt - geliefert
Buchmann Tuning

Er schuf den Regenbogenporsche, erfand angeblich die Einparkhilfe - und ging dann pleite. Jetzt meldet sich Rainer Buchmann mit seiner Tuning-Firma bb zurück. Was hat der Auto-Altmeister noch drauf?

Seite 4 von 5
kaitou1412 13.04.2015, 18:07
30.

Einheit der Leistung ist Watt und das hat auch für Leistung von Automotoren zu gelten! Spon, wann schafft ihr es endlich mal, Standardeinheiten zu verwenden statt längst überholten Müll aus dem letzten Jahrhundert zu nutzen?

Beitrag melden
Teddi 13.04.2015, 20:24
31. Ach, ach, ach...

Aber Leute von heute! Der sprichwörtliche tierische Ernst ist offensichtlich in Deutschland trotz alljährlicher, tiefgründiger Büttenreden noch nicht besiegt. Zum einen hatte ich doch „weibliche Rasse“ extra in Anführungsstriche gestellt, wodurch ich laut Wikipedia eine Aussage mache, „…..von deren Verwendung man sich – etwa ironisch oder durch die Unterlegung eines anderen Sinns – distanzieren möchte….“ (Zitat-Ende) Also nicht ganz ernst gemeint. Es ist mir auch sehr geläufig, dass man meint, durch „Sex“ (Achtung, Anführungsstriche!) Sachen wie Autos besser verkaufen zu können. Und was ist „Sex“ bei Männern? (hetero, muss ich schon wieder vorsichtshalber einfügen) Frauen natürlich. Aber muss es gleich ein Nacktarsch sein? Nicht beim Auto. Wäre es eine Strandsituation gewesen, hätte ich kaum zweimal hingeschaut. Es gibt inzwischen auch solche, die sich von dieser Ansicht „durch Sex mehr verkaufen“ distanzieren, eben weil es der Würde der Frau Abbruch tut. Das bedeutet natürlich nicht, dass das ein jeder begreift, der sich gern einen Nacktarsch ansieht. So ist es dann eben.

Beitrag melden
tschanz51@bluewin.ch 13.04.2015, 20:48
32. Sie langweilen etwas!

Wenn Tom Grünweg über ein Auto aus den 1980er Jahren berichtet, liegt er bei den Leistungsangaben in PS völlig richtig. Ansonsten sind bei seinen Tests in den Beschreibungen richtigerweise stets beide Angaben aufgelistet. Auch wenn Sie sich bei SPON wiederholt als kW-Anbeter anbieten, versichere ich Ihnen, dass auch unter Fachleuten noch eine sehr lange Zeit von PS gesprochen werden wird! Für den Laien wie auch für viele Andere ist diese, wenn auch veraltete Angabe, nach wie vor sehr stark verhaftet und aussagekräftig. Interessierte oder auch Fachleute kennen den Umrechnugsfaktor 1,36 zur Genüge! Tragen Sie diese Tatsache bitte wie ein Mann, auch wenn Sie fühlen wie ein Esel.
Einen schönen Abend und liebe Grüsse aus der Schweiz!

Beitrag melden
GustavLecter 14.04.2015, 00:55
33. Noch so eine echt geile Information...

"Was hat der Auto-Altmeister noch drauf?"

Könnte seine Pleite es daran liegen, dass er mit seinen Erfindungen, man fast es ja kaum, die Itelleigenz seiner Konsumenten Katgorie unterschätzt hat?

Wqa mich mal wirklich sehr interessieren würde... Wer und warum kommt auf die Idee, einen solchen Artikel im Spiegel anzubieten?

Hat da jemand sein Auto kostenlos neu lackiert bekommen, oder was ist da gelaufen?

Bitte ganz ernsthaft, eine Antwort auf diese Frage.

Beitrag melden
freddohmann 14.04.2015, 02:20
34. bb der einzige Tuner mit Stern???

Nicht "bb" AMG war der einzige Tuner der in den Siebzigern mit Erlaubnis von Merzedes den Stern zeigen durfte. Gegründet wurde AMG von den früheren Merzedes Ingenieuren Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher. Die Buchstaben "AMG" stehen für Aufrecht, Melcher und Großaspach (Aufrecht's Geburtsstadt). Mit Hans Werner Aufrecht hatte ich zuletzt 1984 Kontakt als es um die Verschiffung einer Spezialkurbelwelle für meinen wohl diesseits des Atlantiks ältesten immer noch täglich gefahrenen 450SE AMG Baujahr 1976 ging. 39 Jahre! Hier ist die Geschichte http://allbeaufort.com/letters/baron1.html

Beitrag melden
assiwichtel 14.04.2015, 11:12
35.

Zitat von Teddi
... Aber muss es gleich ein Nacktarsch sein? Nicht beim Auto. Wäre es eine Strandsituation gewesen, hätte ich kaum zweimal hingeschaut. ...
Vielleicht kann ich Ihre recht einspurige Fantasie ja in folgende Bahn lenken:

Boote im Hintergrund, betuchtes Pärchen (Mit einem Geschmack, den ich nicht eile) fährt mit Tuning-Porsche zur Marina, steigt aufs Boot. Da die Dame zur Abkühlung am heißen Sommertag am Ankerplatz noch schwimmen möchte, hat sie einen Bikini an, ganz offensichtlich ist sie bzw. ihr Hinterteil durchaus, wenn auch knapp, bekleidet und nicht nackt.

Besser? Nein? Dann halt nicht.

Beitrag melden
VoisinAerodyne 14.04.2015, 11:16
36.

Zitat von freddohmann
Nicht "bb" AMG war der einzige Tuner der in den Siebzigern mit Erlaubnis von Merzedes den Stern zeigen durfte. Gegründet wurde AMG von den früheren Merzedes Ingenieuren Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher. Die Buchstaben "AMG" stehen für Aufrecht, Melcher und Großaspach (Aufrecht's Geburtsstadt). Mit Hans Werner Aufrecht hatte ich zuletzt 1984 Kontakt als es um die Verschiffung einer Spezialkurbelwelle für meinen wohl diesseits des Atlantiks ältesten immer noch täglich gefahrenen 450SE AMG Baujahr 1976 ging. 39 Jahre! Hier ist die Geschichte http://allbeaufort.com/letters/baron1.html
Der b&b CW311 ist und war das einzige Auto, bei dem Mercedes sein offizielles OK für den Stern gegeben hat, welches nicht von Mercedes gebaut wurde. AMG hat ja klassisches Tuning (auf erfreulich hohem Niveau) fabriziert. Der CW311 ist dagegen ein völlig eigenständiges Auto, das gerade mal den Motor von Mercedes hat.

Beitrag melden
Greyjoy 14.04.2015, 15:54
37.

Zitat von kaitou1412
Einheit der Leistung ist Watt und das hat auch für Leistung von Automotoren zu gelten! Spon, wann schafft ihr es endlich mal, Standardeinheiten zu verwenden statt längst überholten Müll aus dem letzten Jahrhundert zu nutzen?
Das interessiert auch bei Ihrer hundertsten Wiederholung niemanden und das wissen Sie auch. Den Laien sowieso nicht und der selbstbewusste Ingenieur hält sich mit so einem Kram wohl kaum auf.

Beitrag melden
freddohmann 14.04.2015, 18:54
38. [Zitat von VoisinAerodyne anzeigen...]

Es gab in den 70ger Jahren eine Handvoll von Merzedes Tunern wie Brabus, Lorinser, Kleemann, Zender (siehe http://www.benztuning.com/p/mercedes-benz-tuning-companies.html). Klassisch oder nicht, der Kühlerhaubenstern war nur AMG erlaubt (siehe zeitgemäß Gebrauchtwagen bei Lorinser). Das ändert nichts daran das Merzedes nach der Übernahme von AMG in den 90ger Jahren die ursprüngliche Firmenpolitik in dieser Sache änderte.

Beitrag melden
freddohmann 14.04.2015, 19:06
39. [Zitat von VoisinAerodyne anzeigen...]

Es gab in den 70ger Jahren eine Handvoll von Merzedes Tunern wie Brabus, Lorinser, Kleemann, Zender (siehe http://www.benztuning.com/p/mercedes-benz-tuning-companies.html). Klassisch oder nicht, der Kühlerhaubenstern war nur AMG erlaubt (siehe zeitgemäß Gebrauchtwagen bei Lorinser). Das ändert nichts daran das Merzedes nach der Übernahme von AMG in den 90ger Jahren die ursprüngliche Firmenpolitik in dieser Sache änderte.

Beitrag melden
Seite 4 von 5
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!