Forum: Blogs
Die Welt verstehen: Wir sind Unternehmer!

Wer als Kind eine Geschäftsidee hat, wird von Erwachsenen häufig nicht ernst genommen. Dabei haben Kinder oft gute Ideen. Hier berichten junge Unternehmer, mit welchem Plan sie Geld verdienen wollen - und welche Probleme noch zu knacken sind.

Seite 1 von 2
kleinchaos 17.01.2010, 12:12
1. Kinder backen

das geht ja mal gar nicht! Da sei die Handwerkskammer/Bäckerinnung vor! Schließlich brauch man dafür nen Meister! *Achtung Ironie*

Für selbstgebastelte Karten wirds sicher auch irgendeine Kartenverlagsinteressengruppe geben die sich auf den Schlips getreten fühlt. Und dann noch der Arbeitsschutz! Ohne Atemmasken mit Klebstoffen hantieren? Das werden doch keine Klebstoffschnüffler sein?

Das mit dem Mietzoo geht ja mal gar nicht! Und jetzt ohne jede Ironie: das ist Stress pur für die Tiere, da wird jede Tierschutzorganisation mit Recht dagegen vorgehen!
Dann doch lieber den guten alten Schulzoo wiederauferstehen lassen!

Für die Taschentücher wirds die Schneiderinnung geben. Tja, das wars dann schon.

Beitrag melden
brais 17.01.2010, 14:36
2. Ironie ist hier fehl am Platz / Suche jugendliche Mitstreiter

Zitat von kleinchaos
das geht ja mal gar nicht! Da sei die Handwerkskammer/Bäckerinnung vor! Schließlich brauch man dafür nen Meister! *Achtung Ironie* Für selbstgebastelte Karten wirds sicher auch irgendeine Kartenverlagsinteressengruppe geben die sich auf den Schlips getreten fühlt. Und dann noch der Arbeitsschutz! Ohne Atemmasken mit Klebstoffen hantieren? Das werden doch keine Klebstoffschnüffler sein? Das mit dem Mietzoo geht ja mal gar nicht! Und jetzt ohne jede Ironie: das ist Stress pur für die Tiere, da wird jede Tierschutzorganisation mit Recht dagegen vorgehen! Dann doch lieber den guten alten Schulzoo wiederauferstehen lassen! Für die Taschentücher wirds die Schneiderinnung geben. Tja, das wars dann schon.
1. ... klar natürlich, dass wieder ein so "Obergscheiter Erwachsener" die nette Ideen der Kinder niedermacht. Es dürfte ja wohl logisch sein, dass die Eltern dieser Kinder sich darum kümmern werden, dass alles seinen richtigen Weg geht.

2. Ich suche computerbegeisterte Kinder und Jugendliche, die eine seriöse! Idee verwirklichen wollen. Gefragt ist Kreativität und Einsatz. e-mail: bernie-gz@web.de. (Bevor sich da wieder jemand aufregt: Hausaufgaben gehen natürlich vor und alles wird selbstverständlich mit den Eltern vorher abgesprochen)

Beitrag melden
dasky 17.01.2010, 15:40
3. "Machtlos ist nicht sinnlos" - Politibongo!

Zitat von sysop
Wer als Kind eine Geschäftsidee hat, wird von Erwachsenen häufig nicht ernst genommen. Dabei haben Kinder oft gute Ideen. Hier berichten junge Unternehmer, mit welchem Plan sie Geld verdienen wollen - und welche Probleme noch zu knacken sind.
Das hört sich ja regelrecht nach Kohl's "geistig - moralischer Wende" und seinem Protegé Lars Windhorst, auch Lars Windbeutel genannt, an. Am besten führen wir dann gleich noch das Wahlrecht für Kinder und Politibongo, atta atta und kille kille für alle ein und Tante Renate wird von Pippi Langstrumpf abgelöst...

Beitrag melden
Cancun 17.01.2010, 15:43
4. Ich warte...

... auf den ersten Gutmenschen, der diese entsetzliche Ausbeutung anprangert (Kinderarbeit!)

<g>

Beitrag melden
dasky 17.01.2010, 17:30
5. "Spezialiten"

Zitat von SPON:
"...von der Spezialiten-Bäckerei bis zum Mietzoo..."
...muss irgendwie eine Kreuzung zwischen Spezies, Eliten und Alete Babybrei sein. Tolle Unternehmensidee.....

Beitrag melden
Achim 18.01.2010, 23:06
6. Hoffentlich ...

Zitat von sysop
Wer als Kind eine Geschäftsidee hat, wird von Erwachsenen häufig nicht ernst genommen. Dabei haben Kinder oft gute Ideen. Hier berichten junge Unternehmer, mit welchem Plan sie Geld verdienen wollen - und welche Probleme noch zu knacken sind.
... lernen die Kinder bald, dass es nicht reicht, eine Idee zu haben, sondern dass man auch der FDP oder der CSU was spenden muss, wenn man richtig was verdienen will!

Beitrag melden
BushDrums 18.01.2010, 04:54
7. Hallo Kids!

Arbi und Can, Greta und Annika, Anton, Lennard, Leon und Steffen...
Finde ich KLASSE, was Ihr Euch alles so einfallen lasst! und dass Eure Eltern Euch (entsprechend der ‚Erwachsenen-Realitaet’) unterstuetzen! Behaltet Eure Kreativitaet und den Mut sie zu verwirklichen!

Beitrag melden
kleinchaos 18.01.2010, 08:11
8. Ich mach gar nix runter

Zitat von brais
1. ... klar natürlich, dass wieder ein so "Obergscheiter Erwachsener" die nette Ideen der Kinder niedermacht. Es dürfte ja wohl logisch sein, dass die Eltern dieser Kinder sich darum kümmern werden, dass alles seinen richtigen Weg geht.
Ich zeige nur auf, dass es für viele Sachen in Deutschland eine Million Vorschriften gibt und sich die Einhaltung selbiger eben für Existenzgründer aus dem Nichts zum Problem entwickelt. Von Hygiene bis Meisterzwang.

Ich begrüße sogar die Ideen der Kinder, finde es toll, dass sie was machen wollen. Wenn die Schule nicht vernachlässigt wird und wenn die Eltern Unterstützung geben ist das ja auch ok.
Aber bitte keinen Mietzoo!

Beitrag melden
scientist-on-hartz4 18.01.2010, 08:47
9. Kinder haben Eltern...

...und Eltern haften für ihre Kinder. Denn spätestens dann, wenn Papi für den Vertrieb der Kunstwerke seines Sohnemannes oder Töchterchens die Homepage erstellt und das Gewerbe anmeldet, kommt der Anwalt und schickt ihm eine Abmahnung. Wegen Verletzung des Urheberrechts, Namensrechte, Teledienstleistunggesetzes, Wettbewerbsrecht ... .Irgendwas wird dem Winkeladvokaten schon einfallen. Selbst Schulen sind bei Ausrichtung ihrer Feste (mit Imbißbuden und Bierständen) vor dem nicht sicher.

Beitrag melden
Seite 1 von 2
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!