Forum: Blogs
Männliches Model für Frauenkleider: "Ey, das ist 'n Mann"
Markus Hintzen / UNI SPIEGEL

Veit Alex ist ein gefragtes Model - für Frauenkleider. In der Schule wurde er wegen seiner weichen Züge aufgezogen, jetzt verdient er damit viel Geld.

guilty 26.07.2017, 13:04
1.

Andreja Pejić ist wohl eher ein Australisches Modell.

Beitrag melden
claus_kleber 26.07.2017, 13:56
2.

Schon ein wenig erschreckend, dass ein sehr schlanker Mann das physische Idealbild eines weiblichen Models perfekt erfüllt. Ihm fehlen eben einfach aus hormonellen Gründen diese ach so störenden femininen Polster. ;)
Aber er sieht super aus in seinen Outfits und solange er sich tatsächlich nicht runter hungert und sich völlig von dieser oberflächlichen Modewelt verkorksen lässt, ist ja alles prima. Viel Erfolg weiterhin!

Beitrag melden
r.staffen 26.07.2017, 13:59
3. bildergalerie kaputt?

irgendwie wechselt er bei mir immer zwischen dem ersten und dem 4. bild (von angeblich vier) schade, ich hatte auf das Rotkäppchen oder das Bowie-Bild gehofft.

Ansonsten: Daumen hoch für Veit

Beitrag melden
scharfekante 26.07.2017, 14:13
4. Sehr gut

Wenn Männer so sein dürfen wie sie sind und Frauen so sein dürfen wie sie sind, brauchen Sie auch ihr Geschlecht nicht mehr zu wechseln, ja macht ein "Geschlechterwechsel" überhaupt keinen Sinn mehr!

Beitrag melden
C. Schmidt 26.07.2017, 15:29
5.

Auf dem Bild von vorne sieht man nichts von weichen Gesichtszügen. Das sieht eindeutig nach Kerl aus.

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!