Forum: Blogs
Wildlife-College in Afrika: "Im Grunde studieren wir Safari"
Philip Richter/ UNI SPIEGEL

Aus dem Hörsaal auf den Kilimandscharo blicken, Seminare in der Serengeti abhalten und Tiere beobachten: Klingt nach traumhaften Studienbedingungen. Ein Besuch am berühmtesten Ranger-College Afrikas.

Flying Rain 03.06.2018, 09:20
1. Hm

Hm damit bleibt wohl das Problem bestehen dass es an Leuten fehlt die aktiv an der Spitze als Ranger arbeiten wollen und das ganze dann wohl eher als Touristikstudium mit Abenteuerkomponente sehen da etwa Wilderer sich leider nicht durch Lehrvideos auf Youtube von ihrem Werk abhalten lassen...
aber sicher ne interessante Sache die einem eine Menge mitgibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren