Forum: Gesundheit
Achilles' Verse: Hose, Hemd, Schuhe - Hauptsache Italien
Getty Images

Rennrad-Opas haben keine Pannen und mehr Stil als jeder Großstadt-Hipster. Kein Wunder also, dass Wunderläufer Achim Achilles auch einer werden will. Wer träumt nicht vom Ruhestand auf dem Rad?

Seite 1 von 2
HerrLich 25.05.2017, 11:36
1. Made My Day

Sehr gelacht, vielen Dank. Auf die Rennrad-Opas!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
licorne 25.05.2017, 12:08
2.

Wir waren gerade in der Toskana und wie der Autor schreibt, trifft man überall und ständig auf sportliche Einzel- oder Gruppenradler. Drahtig, schlank,bunt und schnell flitzen sie durch die wunderschöne hügelige Landschaft. Wenn sie sich irgendwo stärken, gibt es großes Hallo und es wird viel gelacht. So kann man gut alt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ladozs 25.05.2017, 12:40
3. Ohne Titel

Sehr schön geschrieben, ich gehöre leider auch zu der Gruppe, die ihre Beine beim Kurbeln mit einer seitlichen Ausweichbewegung justieren muss. Dem Aufliegen des großzügig dimensionierten Pansens auf dem Oberrohr kann ich zur Zeit noch durch eine Höhenverstellung des Sattels entgegnen, da aber meine Beine nicht mehr wachsen, ist hier eine natürliche Limitierung vorhersehbar.

Widersprechen muss ich allerdings beim Punkt des Überholens eines Rennrad-Seniors auf der freien Strecke.Das mag der rüstige Velo-Fahrer überhaupt nicht, in der Folge hört man dann mehr oder weniger lang die pfeifende Geräuschkulisse der schwer arbeitenden Bronchien- und artverwandter Lungen- und Atmungsapparat- Bestandteile, bis er dann irgendwann in der zunehmenden Distanz ausklingt, wobei man dann aber auch selber am Hecheln ist!

Ansonsten ein tolles Hobby, das man wirklich bis ins hohe Alter betreiben kann, zumindest solange, wie man das Bein über den Sattel heben kann!

Schönen Feiertag noch!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t_mcmillan 25.05.2017, 13:52
4.

Super Artikel. Nur, ganz so entspannt sind die Rennrad-Opas nicht. Im Gegenteil ist mancher echt ehrgeizgequält. Dabei können die meisten von ihnen ohnehin auf große Radelleistungen zurückblicken, von denen der Rest der Bevölkerung (die Dauer-Dauerläufer mal ausgenommen) nur träumen können. Cool ist es allemal!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pelegrino 25.05.2017, 15:54
5. Ja, ja diese jungen Spinner mit ihren Hightech E-Bikes...

...nein, nein - nicht denen mit den Motoren, denen mit den Moetoerchen auf dass man die Gaenge elektrisch exakt einlegen kann, dafuer aber aufgrund der empfindlichen Hinterpartie garantiert nie Gefahr laeuft, das Erlebnis geniessen zu koennen wenn das Hightech Gefaehrt den Dienst verweigert.
Ich hab mir grad den Nachbau eines Tourmalet aus China geleistet - stolze 300 Euro (in Yuan) und ich vermute er wird mich die naechsten dreissig Jahre (gefahren) begleiten - derweil der Luxusradler beim Urologen seine Eingeweide begutachten laesst - die Auguren haetten ihm nichts besseres erklaeren koennnen. Gelsaettel sind nicht immer hilfreich und Schmerzen bis zur Gewoehnung gehoerten unserer Tage nun mal dazu...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tttexter 25.05.2017, 17:43
6. Wunderbar

Ich freue mich sehr, dass Achim A zu dem Radfahrern wechselt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Burt Shimanoff 25.05.2017, 18:10
7. Erkannt

Nun hast du es mir aber gegeben, meine Frau redet mich (BJ.1964, guter Jahrgang) nur noch als RennRadOpa an, ich bevorzuge Burt ... Nachdem es jahrzehntelang nur schwarze Bikes mit viel Federung und...zuletzt auch mit e-Antrieb für mich gab, brachte die diesjährige Fahrradmesse den Sinneswandel: Kurz hintereinander ein HipsterBike (Einzig-Fixie mit nachgerüsteter 7Gang Shimano-Uncool-Schaltung) und ein Retro-bike (Cooper Casablanca, mit BurtReynoldsRohr und Chromfelgen). Beide kann man aufgrund geringen Gewichts gut in die Berliner Altbauwohnung mitnehmen und polieren...aber man kann sie auch fahren und das macht mir momentan maximalen Spaß. Spontaner Antritt wird unmittelbar in Geschwindigkeit umgesetzt und wenn mir einer vor einem Jahr gesagt hätte das auch ein Brooks-Ledersattel ohne Geleinlage sitztauglich ist hätte ich dem nen Vogel gezeigt. Aber probieren geht bekanntlich über studieren, immer schön neugierig bleiben und in würdevoller Bewegung altern....Das nächste Projekt heisst Pashley 5Speed, mehr RetroStyle in british racing green geht nicht. In diesem Sinne: Man sieht sich, vielleicht mal am Kronprinzesinnenweg , und danke für den tollen Artikel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
epigone 25.05.2017, 18:43
8. Na ja, sachlich war da ja etliches nicht ganz passend:

- Reynoldsrohre ohne Carbon? die 531er Rohre waren wie folgt legiert: 1,25 bis 1,45 % Mangan, 0,15 bis 0,25 % Molybdän, 0,23 bis 0,29 % Kohlenstoff, 0,15 bis 0,35 % Silizium, und maximal 0,45 % Schwefel und Phosphor. Ohne Kohlenstoff wären die Rohre zu weich, der Kohlenstoff ist wesentlich, ja ausschlaggebend für ihre Härte und Belastbarkeit verantwortlich.

- im Blut findet sich kaum Cholesterin? Da würde ich tatsächlich mal zum Arzt gehen, denn ohne Colesterin lebts sich gar nicht - es ist ein essentieller Bestandteil des zellulären Stoffwechsels. Und mit dem Alter nimmt das vom Körper selbst synthetisierte (Gesamt-)cholesterin sogar zu, alles andere wäre eine dicke Überraschung.

- Kleiner Schluck aus der Pulle? Auch da würde ich mal den Arzt fragen, der erklärt einem dann mal die Framingham-Heart-Study die aufzeigt, wie mit dem Älterwerden Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko rapide steigt. Wenig trinken ist da perfekt in Verbindung mit Sport, dickeres Blut und die Schlaganfall-Unit freut sich schon auf neue Kundschaft ...

- Im übrigen sieht man sehr wohl viele solcher älteren Menschen, die enorm fit und aktiv sind, Von Malle über Nizza und Meran bis Volterra - bemerkenswerterweise sind aber sehr viele von denen sehr wohl modern und clever und leisten sich ein rattenscharfes Carbon-Faser-Rad, das im übrigen dennoch sehr klassisch aussehen kann (die klassische Bianchi-Farbe etwa wäre auch auf Carbonfaser zu haben).

Vor allem also Folklore und Mythos, den Achilles da verbreitet, nett zu lesen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nusseck.ch 25.05.2017, 19:01
9. Einmal mehr

...brillant geschrieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2