Forum: Gesundheit
Aromatherapie: Helfen ätherische Öle gegen Krankheiten?
DPA

Ob Lavendel-, Thymian- oder Zedernholzöl: Der Duft soll Kranken helfen. Eine deutsche Klinik setzt bereits auf die Aromatherapie bei der Behandlung ihrer Patienten. Welche Wirkung können ätherische Öle entfalten?

Seite 8 von 10
Ananda 08.06.2014, 08:52
70. Purusha

Zitat von sysop
Ob Lavendel-, Thymian- oder Zedernholzöl: Der Duft soll Kranken helfen. Eine deutsche Klinik setzt bereits auf die Aromatherapie bei der Behandlung ihrer Patienten. Welche Wirkung können ätherische Öle entfalten?
Es wäre schön , wenn man im Forum beim Thema bleibt: Aromaöle !
Es wäre noch so viel mehr Positives darüber zu berichten-au
ch über sehr viel mehr wissenschaftliche Untersuchungen, die teilweise außerordentliche Ergebnisse angedeutet haben. Man kann nur hoffen , daß das Interesse der Öffentlichkeit sich dieser Therapie mehr und mehr zuwendet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lexik 08.06.2014, 09:13
71. Ein menschlicher Körper

ist schon ziemlich toll. Er ist in der Lage eine gigantische Anzahl von Krankheiten selbst zu heilen - wenn man ihn denn lässt.
In den meisten Fällen braucht es nur Ruhe, Entspannung und ausreichend Zufuhr von Wasser und leichter Nahrung.
Wenn Düfte dabei helfen, den Menschen dazu zu bringen, einfach mal alle fünfe gerade sein zu lassen anstatt auch bei Krankheit noch so produktiv wie möglich sein zu wollen, dann ist der Zweck erfüllt.

Es wird nur gefährlich, wenn irgendwelche selbsternannten Heiler behaupten, irgendwelche Zaubermittelchen könnten echte Medizin ersetzen, wenn es um die Behandlung von AIDS, Krebs oder Keuchhusten geht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
StörMeinung 08.06.2014, 09:38
72.

Zitat von westerwäller
... wie sie sie nennen, war keine Theorie sondern eine Hypothese. Eine Hypothese deswegen, weil man sie lange Zeit nicht überprüfen konnte ... Diese Hypothese wurde - wie es in den Naturwissenschaften der Brauch ist - als es technisch möglich war, mit dem Michelson-Morley-Versuch überprüft und verworfen ... Ein Versagen der Physik? Im Gegenteil: Ein glänzender Beweis, dafür dass die naturwissenschaftliche Methode allen anderen überlegen ist ...
Steht aber in jedem Buch als "Äthertheorie", das ist nicht meine Erfindung. Zudem kommen aus dieser Theorie eine Reihe nützlicher Resultate, wie die Lorentz-Transformation, ... Lesen hilft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anamarie 08.06.2014, 10:49
73. dass ich

Zitat von lexik
ist schon ziemlich toll. Er ist in der Lage eine gigantische Anzahl von Krankheiten selbst zu heilen - wenn man ihn denn lässt. In den meisten Fällen braucht es nur Ruhe, Entspannung und ausreichend Zufuhr von Wasser und leichter Nahrung. Wenn Düfte dabei helfen, den Menschen dazu zu bringen, einfach mal alle fünfe gerade sein zu lassen anstatt auch bei Krankheit noch so produktiv wie möglich sein zu wollen, dann ist der Zweck erfüllt. Es wird nur gefährlich, wenn irgendwelche selbsternannten Heiler behaupten, irgendwelche Zaubermittelchen könnten echte Medizin ersetzen, wenn es um die Behandlung von AIDS, Krebs oder Keuchhusten geht.
in heutige medizin kein vertrauen haben, verdanke ich den ärzten den ich vertraute. also, danke ärzte, von meiner gesundheit, die ich selbst wiedererobert habe, könnt ihr euere teuere praxis zumachen, euere weiße kittel aufhängen, und endlich mal aus der götterpose ins menschensein schlüpfen, und von uns auch was lernen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sportsfreund_Elbe 08.06.2014, 11:00
74. ätherische Öle sebst herstellen

ich habe mir vor einigen Jahren bei ebay eine 0,5L Destille gekauft und experimentiere seit dieser Zeit mit ätherischen Ölen. Mir hat Lavendelöl geholfen innerhalb weniger Wochen von meinen chronischen Kopfschmerzen loszukommen, die ich über Jahrzehnte hinweg mit ärztlicher Hilfe nicht in den Griff bekommen habe. Seit dieser Zeit schwöre ich auf meine selbst destillierten ätherischen Öle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anamarie 08.06.2014, 11:02
75. keuchhusten

ist folge der lactoseinolleranz, habe ich bei meinem kind festgestellt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anamarie 08.06.2014, 11:16
76. kopfschmerzen

Zitat von Sportsfreund_Elbe
ich habe mir vor einigen Jahren bei ebay eine 0,5L Destille gekauft und experimentiere seit dieser Zeit mit ätherischen Ölen. Mir hat Lavendelöl geholfen innerhalb weniger Wochen von meinen chronischen Kopfschmerzen loszukommen, die ich über Jahrzehnte hinweg mit ärztlicher Hilfe nicht in den Griff bekommen habe. Seit dieser Zeit schwöre ich auf meine selbst destillierten ätherischen Öle.
hat man weil etwas im körper falsch läuft. manche trinken zu wenig, essen falsch. kann sein dass sie die folgen davon mit lavendeöl, bekämpfen, aber nicht die ursache!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
browneyes 08.06.2014, 11:23
77. Ja sehen Sie, das...

Zitat von StörMeinung
Dass der Humanheilpraktiker an einer Univesität regelmäßig Seminare leitet, ok, das ist sicher gut für den Humanheilpraktiker und seinen Geldbeutel, aber ist es auch gut für die Universität? Ich kenne keinen Arzt, der mit Heilpraktikern zusammenarbeitet, ... dies erhöht ganz gewiss meine Lebenserwartung.
...ist genauso wie mit der Homöopathie: einzelne Fälle sind nicht relevant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
klugscheißer2011 08.06.2014, 11:34
78. Nicht neu, oder?

Zitat von sysop
Ob Lavendel-, Thymian- oder Zedernholzöl: Der Duft soll Kranken helfen. Eine deutsche Klinik setzt bereits auf die Aromatherapie bei der Behandlung ihrer Patienten. Welche Wirkung können ätherische Öle entfalten?
Mich wundert an diesem Beitrag, dass der gesundheitsfördernde bzw. heilende Effekt ätherischer Öle als neue Erkenntnis verkauft wird.
Die kneippsche Kur- und Heilbehandlung setzt doch schon seit seinem Gründer, Pfarrer Sebastian Kneipp, auch auf die Wirkung der meist wohlriechenden Pflanzensubstanzen.
Und die guten alten Medizinmänner der Naturvölker benutzen Pflanzen aus dem Urwald wohl nicht als Gesundmacher, weil sie so toll aussehen, sondern weil den darin enthaltenen ätherischen Ölen und anderen Substanzen eine gewisse Wirkung nicht abzusprechen ist.

Wenn allerdings jetzt erst eine Klinik in einem Land wie Deutschland, dessen Gesundheitswesen zwar hochmodern ist aber leider auch immer mehr auf den wirtschaftlichen Erfolg ausgerichtet wird, verstärkt auf den Einsatz dieser Wundermittel setzt, hör ich die Nachtigal trapsen.
Da darf man wohl auch vermuten, dass dahinter weniger medizinische sondern eher marketingrelevante Motive stecken. Allein, dass SP.ON: darüber berichtet und diese Klinik namentlich erwähnt, könnte schon Indiz genug sein.

Was den Einsatz ätherischer Öle in der Hausapotheke angeht, so renne ich wegen einer Erkältung nicht gleich ins volle Wartezimmer, wo auf mich angeschlagenen Patienten vielleicht noch stärkere Erreger warten.
Dann setze auch ich auf die Kraft der ätherischen Öle und nehme ein Eukalyptus- oder Thymianbad. Das hilft in den meisten Fällen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
browneyes 08.06.2014, 11:36
79. Und Ihnen scheint es zu helfen...

Zitat von StörMeinung
Der Unterschied ist: ° Esoterik hat immer Unrecht. ° Die Pharmaindustrie hat manchmal Recht. ... natürlich gibt es viele schulmedizinische Präparate, die wirkungslos sind. Das hat etwas mit kapitalistischem Denken zu tun, ... allerdings hat sich auch die Esoterik kommerziell organisiert, daher wird es Ihnen nicht helfen, die Pharmaindustrie hier irgendwie in die Ecke zu stellen.
...alles was Ihnen nicht passt in die Esoterik Ecke zu stellen.

Nur so zum Nachdenken: Esoterik hat per Definition nichts mit der faktischen Welt zu tun, daher der Name. Religion und Überzeugungen - so wie meine und Ihre - gehören da auch hin. Gibt es keine unmittelbar einleuchtende Erklärung oder werden die Zusammenhänge nicht überblickt, dann sind Vermutungen und Überzeugungen die Regel - mithin Esoterik.
So wie Ihre Argumentation aufgebaut ist, wollen Sie aber bestimmte Meinungen mittels Etikett "Esoterik" lächerlich machen, zumindest aber Verwirrung stiften. Ich nehme mal an, sie halten das für eine wissenschaftliche Methode - ok es ist eine propagandistische Methode, richtig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 10