Forum: Gesundheit
Frischzellen-Therapie: Spahn will riskante Heilpraktiker-Methoden verbieten
REUTERS

Manche Heilpraktiker spritzen Patienten Extrakte aus tierischen Organen - eine gefährliche Therapie, die Gesundheitsminister Jens Spahn laut Medienberichten nun stoppen möchte.

Seite 1 von 9
cheromo 09.11.2018, 21:24
1. Wenn Spahn mal ein zeichen setzen wollen würde..

Sämtlichen Hokuspokus nicht mehr die Solidarsysteme tragen lassen.
Das gewonnene Geld in die Mitarbeiter der Pflege (nicht in irgendwelche Studien etc..).
Wer seine Placebos will darf sie gerne haben. Nur soll dafür nicht die Gesellschaft bezahlen.

Beitrag melden
Yes we can! 09.11.2018, 21:27
2. Wenn ...

... er auch noch den homöopatischen Gabentisch der Gesetzlichen KV abschafft, wähle ich bei der nächsten Bundestagswahl erstmalig CDU.

Beitrag melden
spon-facebook-10000418971 09.11.2018, 21:35
3. ganz schlecht informiert

denn die Frischzelltherapie ist schon vor über 10 Jahren sowohl Ärzten als auch Heilpraktikern verboten worden.
Aber der Spiegel greift ja gerne Information auf, die Heilpraktiker als unverantwortlich Menschen darstellen. Selbst bei Vorfällen, an denen gar keine Heilpraktiker dabei waren.

Beitrag melden
adal_ 09.11.2018, 21:40
4. Genöhle

Zitat von cheromo
Sämtlichen Hokuspokus nicht mehr die Solidarsysteme tragen lassen. Das gewonnene Geld in die Mitarbeiter der Pflege (nicht in irgendwelche Studien etc..). Wer seine Placebos will darf sie gerne haben. Nur soll dafür nicht die Gesellschaft bezahlen.
Substanzloses Genöhle. Spahn will endlich den Dr. Eisenbarts das Handwerk legen. Seine Vorgänger haben einen großen Bogen drum gemacht.

Mit Spahn gibt es endlich wieder einen Gesundheitsminister, der die systemischen Defizite anpackt:
Pflege- und Rentenversicherung - Spahn will Kinderlose kräftig zur Kasse bitten. Richtig so.

Spahn hatte den Mut, die Widerspruchslösung für Organspenden vorzuschlagen, die bereits es in mehreren bereits EU-Ländern gibt. Damit kommt er in Deutschland zwar nicht durch - je nun.

Beitrag melden
Onkel Drops 09.11.2018, 21:40
5. dann aber auch mal die...

wirkungslos Präparate der Pharmazie aussortieren. oder solche Werbeblätter der infopost mit TV Programm mal ausdünnen . Potenzprobleme im Alter und Gelenk fit Schwachsinn... da wäre ein Arztbesuch inkl Taxi meist billiger wie manche 28 Tages Kur, geschweige den würde das mehr bringen. Hustenreiz behandle ich mit Faser Hanf Blüten Tee aber das ist ja voll bio und wirksam - das gibt es nicht in ner Apotheke die haben ja was von ratiopharm und co...

Beitrag melden
tomdabassman 09.11.2018, 21:41
6. @1 cheromo

Schade, daß Ihr Beitrag rein gar nichts mit dem Artikel zu tun hat. Frischzellenkuren wurden noch gar nie von der Gemeinschaft bezahlt, es geht um Privatkliniken und Behandlung auf eigene Rechnung. Spahn will nun schlichtweg diese sog.Therapie verbieten lassen. Überhaupt greift er ein paar unbequeme Themen auf, die seine Vorgänger aus Opportunismus einfach unbearbeitet liegen ließen. Respekt.

Beitrag melden
m82arcel 09.11.2018, 21:48
7.

Spahn legt sich im Kampf um die Nachfolge von Merkel ja ganz schön ins Zeug. Für so viele Vorschläge, wie er sie in den letzten Tagen gemacht hat, brauchen Politiker wie er sonst mindestens zwei Legislaturperioden. Wenn es um die eigene Karriere geht, geht es also doch...

Beitrag melden
knorpel 09.11.2018, 21:54
8. Spar´n an der Homöopathie

Wenn er schon mithilfe des Gesundheitsressorts beim Punktesammeln für seine Kandidatur ist ,kann er seinen
Kontostand auffüllen, in dem er z.B. auch den Themenbereich der Homöopathie endlich den Krankenkassen entzieht und diesen Humbug allein den Privatzahlern überlässt.

Beitrag melden
Sonne80 09.11.2018, 22:02
9.

Herr Spahn will einfach mit Biegen u Brechen nach oben, dafür ist ihm einfach , erlauben Sie mir die Bemerkung, jeder Blödsinn recht. Gerade im Gesundheitssystem gäbe es BEI WEITEM andere DRINGENDE Themen, die oberste Priorität haben z.B. unser Pflegenotstand, der aufgrund der demographischen Umstände in den nächsten Jahren sicher nicht besser wird - und, wenn alles so bleibt wie es derzeitig ist, in einer ziemlichen Katastrophe enden wird

Beitrag melden
Seite 1 von 9
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!