Forum: Gesundheit
Fünf am Tag: Fitnesstraining für Faule
Corbis

Das Jahr ist keine zwei Wochen alt, schon droht das erste Motivationsloch. Kein Grund zur Sorge: achim-achilles.de präsentiert das minimalste Fitness-Programm der Welt - einen Gute-Vorsätze-Plan, den man einhalten kann.

Seite 1 von 2
slmn 08.01.2015, 17:38
1.

wie schön. leider versteht man die Beschreibungen nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
glen13 08.01.2015, 17:41
2.

Meine Güte. Fitness, laufen, schlank sein.
Ist Ihnen schon mal in den Sinn gekommen, dass Sie einfach ein demütiger Mensch sind, der die zwanghaften Vorgaben von irgendwelchen Sozialberatern nachplappert? Gibt es eigentlich etwas sinnvolles, was Sie sich für das neue Jahr wünschen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
p.l.123 08.01.2015, 18:13
3. @slmn

Gewicht "verloren"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mephisto1997 08.01.2015, 18:49
4. die schlange hat spaß..:-))

wenn ich in der warteschlange bei der post mit geschlossenen augen auf einem bein balanciere, haben meine mitwarter aber so richtig spaß, denn dann falle ich entweder nach einigen sekunden um, oder ich halte mich kraftvoll am vorder-, seiten oder hintermann fest wie verrückt. das habe ich gerade erst wieder ausprobiert, weil irgendwo stand, dass man das auf-einem-bein-balancieren als test nehmen könne, ob man schlaganfallgefährdet sei. mit offenen augen bin ich super, nicht aber mit geschlossenen, meine jüngeren bekannten auch nicht, - und ich bin sicher, dass ich das als junges mädel auch nicht konnte...
ansonsten kann man ein paar stretchingübungen immer mal machen, ist auch sehr sinnvoll und tut wirklich gut...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maira_1 08.01.2015, 20:54
6.

Wenn das als Fitnesstraining gilt, mach ich jeden Tag ein knackiges Workout :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
markusvetsch 08.01.2015, 22:26
7. gähn...

ich war zu träge, den Artikel zu ende zu lesen.. :)..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
knok 08.01.2015, 23:49
8. Wahrscheinlich

bringt allein das mehr als jede Diät, Fitnessstudio usw. Sinnvoll wäre auch noch der fast komplette Verzicht auf Fast-Food, Süßigkeiten und süße Getränke zugunsten von Obst, Wasser usw. und einfach 20-30min pro Tag radfahren, schwimmen oder einfach schnell gehen. Natürlich darfs auch mal ein Schokoriegel, ein Bierchen oder fauler Tag sein. Dann klappt das schon mit der Traumfigur.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lachina 09.01.2015, 18:41
9. Weshalb....

wird Fitness eigentlich immer mit Schlankheit gleichgesetzt? Das sind echt zwei verschiedene Dinge, ich war schon Sport- Mobbel und Mager- Couch-Potato

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2