Forum: Kultur
50 Jahre "Sgt. Pepper": After a while you start to smile...
picture alliance/ Universal Music Deutschland

Was soll das denn? Ein 50 Jahre altes Album der Beatles wird neu gemixt und wieder veröffentlicht. Wer soll sich denn dafür noch interessieren? Kurze Antwort: jeder.

Seite 1 von 11
olli08 01.06.2017, 15:11
1. Sgt. Pepper ....

... war meine erste jemals gekaufte CD und einige der Songs sind fest in meinen Playlists verankert ... es juckt mir in den Fingern, mir Neuauflage zu kaufen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
relloz16 01.06.2017, 15:23
2. Kann es wahr sein, ...

dass diese Platte schon 50 Jahre alt ist? Nein, unmöglich!
Was für ein wunderbarer Artikel über eines der wunderbarsten Popalben - danke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schmucklos 01.06.2017, 15:23
3. Kuzmany - Ein echter Fan

Na, Herr Kuzmany,
wenn Sie kein richtiger Beatles-Fan sind, dann weiß ich auch nicht.... ;-) Eine wirklich liebenswerte Begründung für den Kauf des neuen Mixes haben Sie da abgeliefert - "man muss ja auch in keinen See springen an einem heißen Sommertag", aber "geiler is schon" (Westernhagen).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schmucklos 01.06.2017, 15:24
4. Kuzmany - Ein echter Fan

Na, Herr Kuzmany,
wenn Sie kein richtiger Beatles-Fan sind, dann weiß ich auch nicht.... ;-) Eine wirklich liebenswerte Begründung für den Kauf des neuen Mixes haben Sie da abgeliefert - "man muss ja auch in keinen See springen an einem heißen Sommertag", aber "geiler is schon" (Westernhagen).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jens edwin winkelmann 01.06.2017, 15:27
5. 50 Jahre "Sgt. Pepper"

Ein wunderschöner Artikel und so wahr...mein Sohn (14) hörts gerade rauf und runter und immer wenn ich in die Nähe seiner Kopfhörer komme, muss ich raten welches Stück gerade läuft...(hab ne hohe Trefferquote) Dazu das Glück, daß Sir Paul mit einer geilen Band noch immer erstklassig unterwegs ist und in manchen Augenblicken die Zeit still stehen lässt...zurückdrehen braucht er sie nicht. Das Album ist wirklich zeitlos...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xfüru 01.06.2017, 15:32
6. Daumen hoch

...für diese Besprechung. Schon, weil mir die Neuauflage sonst entgangen wäre. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
donrealo 01.06.2017, 15:32
7. Sgt Pepper

eine meiner ersten LPs die ich gekauft habe. Würde sie nicht um viel Geld wieder hergeben. Was die CD nicht kann, ist der rückwärts aufgenommene Spruch auf der Auslaufspur abzuspielen. Aber Vorsicht, man kann sich leicht dabei den Saphir des Plattenspielers dabei ruinieren.

Die Platte ist ein Denkmal

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Snoopy60 01.06.2017, 15:33
8. Eines der Magic Three...

Sgt. Pepper, Abbey Road und The White Album... diese drei Alben stellen das absolute Ausnahmekönnen dieser Truppe wieder. Man kann es drehen und wenden wie man will, nie wieder hat es eine Gruppe zu dermaßen hoher Qualität gebracht. Nicht Jackson oder Madonna, nicht Pink Floyd, Rolling Stones, Genesis oder Prince, keine Adele oder Eminem, keine Iron Maiden, Jethro Tull, Led Zeppelin oder Deep Purple... sie alle haben Großartiges geleistet, je nach Gusto, aber macht man musikalischen Kassensturz, dann kommt an die Fab Four einfach kein anderer heran.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
helmutvan 01.06.2017, 15:34
9. Bleibt mir weg damit

Ich hab die Platte noch zu Hause. Von Odeon Records, noch nicht von Apple. Vielleicht nicht mal Stereo. Und da kommt mir jemand daher und meint, ein neuer Remix auf CD wär jetzt super angesagt. Tsss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11