Forum: Kultur
Abgehört - neue Musik: Quiet Riot
GODLIS

Einfach mal hinsetzen, statt Aufstand proben: Die Indie-Veteranen Yo La Tengo begegnen dem Zeitgeist mit radikaler Ruhe. Rap-Prinz Lil Yachty sucht seinen Thron, Kreisky sticheln im österreichischen Gemüt.

Drunken Masta 13.03.2018, 23:19
1. Zu viel Marihuana

bei Yo La Tengo?
Endet das nicht in Paranoia und Psychosen? Der obigen Beschreibung nach klingt es doch eher als habe man die richtige Menge und keineswegs zu viel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren