Forum: Kultur
Allein auf der Welt: Robinson in Ostwestfalen
Pandora

Zack, ein Filmriss - und plötzlich ist der unsympathische Ü-40-Loser der letzte Mensch der Erde. Ulrich Köhler inszeniert mit "In my Room" eine knochentrockene Apokalypse. Und einen Glücksfall für das deutsche Kino - unser Film der Woche.

Interzoni 07.11.2018, 20:44
1. Klingt interessant

Zeiten, in denen der Firnis der Zivilisation immer mehr Risse zeigt, sind Zeiten für apokalyptische Filme. Die Rezension erinnert mich etwas an den Roman "Die Straße" von Cormac McCarthy und seine angemessene Verfilmung - eine sehr böse Geschichte. Danke für den Tip, ich werde mir den Film ansehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Onkel Drops 07.11.2018, 20:56
2. Owl?

typisches Lippe erkannte man im clip kaum. the home of the Hermann... dachte erst die 2 Achsen könnten doch vom Volvo Lappländer sein (die meisten stehen ja hier!), leider nicht! schönen Abend noch aus Blomberg OWL ( wehe Omas Kochbuch liefert keinen Pickert auf den Teller )

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainerwäscher 07.11.2018, 21:13
3. Nehmt endlich Sprechunterricht!

Sieht gut aus, hört sich jedoch nicht gut an: Typisch für deutsche Schauspieler vesteht man kein Wort vor lauter Genuschel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alexis_Saint-Craque 08.11.2018, 17:05
4. Herr Doktor, helfen Sie mir doch

Ich glaube, dass der letzte Mensch auf der Welt seinen Zustand nicht aushalten könnte und daran zugrunde gehen würde. Er wäre bereits weg, bevor er hätte feststellen könnte, dass er lediglich der vorletzte war. So ist es einmal mehr die Geschichte vom Leben als Kampf. Eben jene, auf die der Mainstream kodiert ist. Ich brauch definitiv mehr Codein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tom Joad 08.11.2018, 20:11
5.

Zitat von Onkel Drops
typisches Lippe erkannte man im clip kaum. the home of the Hermann... dachte erst die 2 Achsen könnten doch vom Volvo Lappländer sein (die meisten stehen ja hier!), leider nicht! schönen Abend noch aus Blomberg OWL ( wehe Omas Kochbuch liefert keinen Pickert auf den Teller )
Der Kreis Minden und die Stadt Vlotho (Kreis Herford) liegen ja auch, wie der Titel korrekt wiedergibt, in Ostwestfalen und nicht in Lippe. OWL ist ein Verwaltungsbezirk ohne größere historische Gemeinsamkeiten der beiden Bestandteile. Ostwestfalen wie auch Lipper wissen das und legen Wert auf die Unterscheidung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren