Forum: Kultur
Belgiens Literatur-Sensation Lize Spit: Unter dem Eis die Jugend
Roos Pierson

Erwachsenwerden ist brutal: Das ist in Lize Spits Debütroman "Und es schmilzt" wörtlich zu nehmen. Die Geschichte über eine Freundschaft in der belgischen Provinz ist ein Mittel gegen den Horror.

quark2@mailinator.com 02.09.2017, 15:29
1.

Wieso sollte Erwachsenwerden brutal sein ? Das ist doch die tollste Zeit überall. Täglich kann man was, was man am Tag davor noch nicht konnte. Sorry, aber ich fands toll und versteh das ewige Drama nicht. Und wenn man die Jugend so sieht, läuft sie glücklicherweise meist grinsend durch die Botanik ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
psynus 03.09.2017, 13:18
2.

@quark2@mailinator.com

Offenbar haben Sie weder die Rezension noch das Buch gelesen. Ansonsten wüssten Sie, dass sexueller Missbrauch und andere Formen der Verletzung und Erniedrigung allenfalls halblustige Veranstaltungen sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
advocatus diaboĺi 03.09.2017, 13:35
3. Der Stoff hat Potential für einen Literaturpreis

alkoholbenebelte Eltern, testosteronchwangere Grausamkeit der Jungs, die mit rostigen, dornigen Dingen Mädchen vergewaltigen, sie auf das Objekthafte reduzieren. Ja, wir dürfen nicht abstumpfen, sondern brauchen solche Texte, die uns herabführen in das Reich des Bösen...damit wir sehen, fühlen und die Hand ausstrecken können. Wenn die Hand dann noch in die aktuell gesellschaftlich korrekte Richtung weist, dann ist der Preis bereits gesichert und und ein neuer Bestseller geboren oder auch nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren