Ein versehrter Körper trifft auf eine versehrte Seele - und das auch noch im Schlachthof. Der Berlinale-Siegerfilm "Körper und Seele" ist eine Liebesgeschichte, bei der nichts passt und doch alles stimmt.