Forum: Kultur
"Dancing on Ice" bei Sat.1: Mach die Zitrone! Zeig den Eierlauf!
SAT.1/ Arne Weychardt

Acht Promis lassen sich in "Dancing on Ice" zum Schlittschuhstar drillen. Die gute Nachricht für "Let's Dance"-Geschundene: Dazu singt niemand live.

Seite 1 von 2
fatherted98 07.01.2019, 08:27
1. egal...

...welche Show in den Privaten aufgelegt wird....es ist soooo langweilig und uninteressant. Jetzt tanzt man also auf Eis....dazu noch Lufen und Co. als LaberModeratoren.....da heißt es frei nach Peter Lustig: ABSCHALTEN!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gerchla63 07.01.2019, 08:47
2. Eher überflüssig

Von den Privatsendern kommt eine Unterhaltungs-Show nach der anderen, dazwischen allerlei Scripted-Reality-Quatsch und C-Promi-Content. Wundern sich die Privatsender über ihr (höflich formuliert) schwaches Image, das sie in weiten Teilen der Bevölkerung haben? Fazit: Jeder hat das Image, das er sich selbst erarbeitet hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
werner-xyz 07.01.2019, 08:47
3. Die Unterschriften bei Bild 13 und 14

sind vertauscht. Als nicht Sat und RTL zuschauer, bin ich zwar nicht sehr sattelfest was diese sogenannten Promis betrifft, aber diese D.Soest und Desiree Nick auseinander zu halten habe selbst ich geschafft :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 07.01.2019, 09:55
4. Kaltes Eis und warme Worte

Wie sehr habe ich bei der Ankündigung der Show auf diese Rezension gewartet. Da müssen so viele D-Promis drei Monate über, damit Frau Rützel auch anständiges Material bekommt um uns den Wochenstart zu erheitern. Schade, dass Desiree Nick schon raus ist. Die einzige, die auch ohne Kufen unterhalten kann. Aber wie sagt der Volksmund, wir müssen die Kuh vom Eis holen. Viele ihrer Lästeropfer werden gejubelt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gudrege 07.01.2019, 12:07
5. Judith Williams ...

Ach ja. Unvergesslich, wie sie sich vor Jahren ekstatisch vor einem dann entgeisterten Bachelor-Mimen aufs Bett geworfen, ihm die gespreizten Beine entgegen gestreckt und "Nimm mich!" gerufen hatte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
max.fi 07.01.2019, 12:13
6. Frau Rützels

Kolumnen stürzen mich regelmäßig in tiefe Verzweiflung. Sie berichtet ausführlich und pointentiert über die neuesten Formate im Fernsehen, und ich kenne von den Protagonisten keinen!!
So auch hier wieder, noch nie von irgendeinem der besprochenen gehört - halt, doch, den Bob-Anschieber kenne ich, aus den Sportberichten der ÖR zu Olympia.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cosmose 07.01.2019, 12:51
7.

Zitat von max.fi
Kolumnen stürzen mich regelmäßig in tiefe Verzweiflung. Sie berichtet ausführlich und pointentiert über die neuesten Formate im Fernsehen, und ich kenne......
Sehen Sie, den kannte ich wiederum nicht, weil ich noch weit unter 60 bin, und dementsprechend die ÖR gar nicht in der Senderliste habe...
So hat eben jede Generation seine Vorlieben.
Ich fand die Sendung ganz nett. Hätte allerdings viel lieber mehr Stürze und Fails aus den Trainings gesehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gudrege 07.01.2019, 13:27
8. @cosmose zum Fremdschämen

WEIL relativ jung, ÖR "gar nicht in der Sendeliste" / Jede Generation "seine" Vorlieben / "Viel lieber mehr Stürze und Fails". - Ich weiß nicht, wie viele Kinder von mir abstammen. Aber ich bin mir sicher: cosmose gehört nicht dazu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cosmose 07.01.2019, 14:55
9.

Zitat von gudrege
WEIL relativ jung, ÖR "gar nicht in der Sendeliste" / Jede Generation "seine" Vorlieben / "Viel lieber mehr Stürze und Fails". - Ich weiß nicht, wie viele Kinder von mir abstammen. Aber ich bin mir sicher: cosmose gehört nicht dazu.
Hoppla, klassisches Eigentor Herr Gudrege.
Dafür, dass ich keine ÖR sehe, muss ich mich sicher nicht schämen, für kleinere Flüchtigkeitsfehler auch nicht...
Wenn ich aber nicht wüsste, wie viele Kinder ich in die Welt gesetzt habe, würde mich das schon eher nervös machen.
Muss wohl auch hier wieder an der Generation liegen ;)

Aber um Sie zu beruhigen... Mir ist nun beim zweiten Mal Lesen auch bewusst geworden, dass es "Senderliste" und "ihre Vorlieben" hätte heissen müssen.
Wenn Sie, außer den kleinen Flüchtigkeitsfehlern, nichts an meinem Beitrag auszusetzen haben, bin ich extrem beruhigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2