Forum: Kultur
"Die Argonauten" von Maggie Nelson: Das Intellektuelle ist intim
Harry Dodge

In ihrer essayistischen Autobiografie "Die Argonauten" greift Maggie Nelson das Denken in starren Kategorien an und findet dabei zu einer ekstatischen Art des Schreibens über die Liebe.

Newspeak 02.10.2017, 22:01
1. ...

"Ich war immer davon ausgegangen, dass die Erfahrung der Geburt eines Kindes mir ein Gefühl von Unbesiegbarkeit und Stattlichkeit geben würde, wie das Fisten."

Feuchtgebiete auf intellektuell? Wer braucht sowas?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Keksefüralle 03.10.2017, 01:01
2.

Hört sich wie die exzellente Grundlage für stundenlange Balzgespräche mit neurotischen Intellektuellen bei Rotwein in Schwarz-Weiß an. Natürlich nach 22 Uhr. Wegen Fisten und so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
windexx 03.10.2017, 12:33
3. Ich glaub' ich les' lieber...

...die echten Argonauten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren