Forum: Kultur
"Die beste Show der Welt" auf ProSieben: Selbstverhackfleischung mit Schmackofatz
DPA

Flutschballturnier, Besserwisserquiz - und dazu heimlich verabreichte, bittere Pillen: "Die beste Show der Welt" ist das TV-Format, das sich selbst verneint. Klingt anstrengend, aber das ist ja auch mal schön.

Seite 1 von 2
e.pudles 12.08.2018, 08:45
1. Es geht tatsächlich

Nieveaumässig noch tiefer. Eigentlich kaum zu glauben, aber man wird immer wieder überrascht. Habe mich gezwungen 15 min. durchzustehen, und bin in die Runde gefallen, wo sich die verschieden Teinehmer selbst beurteilten, punkto der/die Dümmste, am wenigsten Einkommen, oder geleistet hat. Betreffend, der / die Dümmste will ich niemandem der Teilnehmer den Vorzug geben, denn alle sind auf gleiche tiefen intelektuellem Stand. Wenn ich richtig gehört habe, sollen 700, oder 800 Zuschauer vor Ort gewesen sein. Diese können sich rühmen mit den Kandidaten punkto Dummheit gleich zu ziehen, haben sie doch bei jeder Antwort gejohlt und applaudiert. Diese Sendung lässt für mich den Schluss zu, dass es anscheinend doch noch immer dümmer und einfältiger geht und auch gehen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Proserpin de Grace 12.08.2018, 10:10
2. Seid umschlungen

Am Totenbett eines sterbenden Mediums gibt es öffentlich-rechtliche Trostsendungen und solche, die ihren Nutzen aus dem Sterben ziehen. Es ist also alles exakt so wie im wirklichen Leben. Manche möchten bei der letzten Party dabei sein, andere suchen die Flucht.

Der multmorbide Patient röchelt: I did it my way. Das Publikum tobt. Letzte Ehren im Duktus einer einübenden Seminararbeit in einer unbekannten Disziplin. Dies- und jenseits des Screens, in Broadcast und Besprechung.

Und auch im Kommentar: Selfies auf der Intensivstation. Seid umschlungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank.huebner 12.08.2018, 11:15
3. Schade, verpasst

Naja, eher nicht schade. Denn ich schaue lieber File auf Netflix oder Prime, anstatt mir solchen Müll anzutun. Aber die Leute schauen es, es gibt Werbeeinnahmen, also wird es produziert. Mir egal, solange es Alternativen gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 12.08.2018, 11:33
4. Die Sendung war jeden Euro wert,

wenn sie es schafft, dass Frau Rützel uns mit ihrer Kolumne den Sonntagmorgen erheitert. Diese Wortspiele brauchen keine Leberwurstumhüllung, um appetitlich angerichtet zu werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kanalysiert 12.08.2018, 11:33
5. Das letzte Aufbäumen des Schrott-TVs

Die dort moderierenden sowie vorgeführten Nicht-wirklich-Stars haben in keinem anderen modernen Medium noch eine Chance - denn im Netz wird angesehen, was den Zuschauern gefällt und nicht das, was ein Sender glaubt, uns vorzusetzen. Auf Wiedersehen Fernsehen, du wirst mit der Generation unserer Eltern verschwinden. Einfach viel zu schlecht und ideenlos, genauso fad wie Schlagerhitparaden, Volksmusikstadl und eben genau diese "Unterhaltungs-Shows" - was ein Müll.
Ihr TV-Planer und Programmausdenker - noch nie mal auf youtube.com gespickt, wie erfolgreiche Shows heute funzen? ^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teiler 12.08.2018, 12:32
6. Mit dieser Show

Schlägt die ProSieben SAT1 Media Gruppe doch zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie testet neue Show Konzepte (wenn auch nur mit dem Saal Publikum) und wertet gleichzeitig durch ihr „uns selbst aufs Korn nehmen“ die dröseligen Shows anderer ab. Dazu ein Moderatorenduo welches zwar stagniert aber das auf angenehm guten Niveau.

Danke an die Redakteurin für diesen Artikel. Genau so empfand ich den Show Abend auch. Erschreckend aber drollig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
/egal/ 12.08.2018, 12:43
7. Diese Sendung

verstösst gegen das 1. gebot des entertainment: "du sollst nicht langweilen"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blabla55 12.08.2018, 13:06
8.

Zitat von Kanalysiert
Die dort moderierenden sowie vorgeführten Nicht-wirklich-Stars haben in keinem anderen modernen Medium noch eine Chance - denn im Netz wird angesehen, was den Zuschauern gefällt und nicht das, was ein Sender glaubt, uns vorzusetzen. Auf Wiedersehen Fernsehen, du wirst mit der Generation unserer Eltern verschwinden. Einfach viel zu schlecht und ideenlos, genauso fad wie Schlagerhitparaden, Volksmusikstadl und eben genau diese "Unterhaltungs-Shows" - was ein Müll. Ihr TV-Planer und Programmausdenker - noch nie mal auf youtube.com gespickt, wie erfolgreiche Shows heute funzen? ^^
Das letzte Aufbäumen des Schrott-TVs
Dachte ich auch,geht aber immer noch tiefer.Ende nicht absehbar.!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raoul2 12.08.2018, 13:16
9. Auch wenn ich nur eine runde Viertelstunde

inklusive Werbung ausgehalten habe, um im Bekanntenkreis "mitreden" zu können, schäme ich mich für diese vertane Zeit. Aber für den nett formulierten Verriß dieses Machwerks danke ich trotzdem - und hoffe, daß es sich nicht wiederholen möge.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2