Forum: Kultur
"Die beste Show der Welt" auf ProSieben: Selbstverhackfleischung mit Schmackofatz
DPA

Flutschballturnier, Besserwisserquiz - und dazu heimlich verabreichte, bittere Pillen: "Die beste Show der Welt" ist das TV-Format, das sich selbst verneint. Klingt anstrengend, aber das ist ja auch mal schön.

Seite 2 von 2
hileute 12.08.2018, 13:34
10. Das ding ist,

das Joko und Klaas schwer zu ertragen sind, verzweifelt versuchend irgendwie lustig zu sein und dabei kläglich scheitern. Über 4 Stunden eine Zumutung

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loeweneule 12.08.2018, 14:21
11.

Zitat von dasfred
Die Sendung war jeden Euro wert, wenn sie es schafft, dass Frau Rützel uns mit ihrer Kolumne den Sonntagmorgen erheitert. Diese Wortspiele brauchen keine Leberwurstumhüllung, um appetitlich angerichtet zu werden.
Ich habe glaube ich noch nie eine der Sendungen gesehen, die Frau Rützel kommentiert, aber die Kommentare sind eine solche Freude, daß ich jeden einzelnen lese. Mein herzliches Dankeschön an die Autorin!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michael_weste 12.08.2018, 18:26
12. " noch nie mal auf youtube.com gespickt ..."

Zitat von Kanalysiert
Die dort moderierenden sowie vorgeführten Nicht-wirklich-Stars haben in keinem anderen modernen Medium noch eine Chance - denn im Netz wird angesehen, was den Zuschauern gefällt und nicht das, was ein Sender glaubt, uns vorzusetzen. Auf Wiedersehen Fernsehen, du wirst mit der Generation unserer Eltern verschwinden. Einfach viel zu schlecht und ideenlos, genauso fad wie Schlagerhitparaden, Volksmusikstadl und eben genau diese "Unterhaltungs-Shows" - was ein Müll. Ihr TV-Planer und Programmausdenker - noch nie mal auf youtube.com gespickt, wie erfolgreiche Shows heute funzen? ^^
12-jährigen bei Schminkvideos oder den pickligen "Lochis" bei oberpeinlichen Selbstdarstellungen zusehen ... läuft ... und scheint die intellektuelle Richtung unserer zukünftigen Generationen ... vielen Dank dafür äää...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2