Forum: Kultur
"Die Nacht der lebenden Toten"-Regisseur: Zombie-Großmeister George Romero ist tot
REUTERS

Mit "Die Nacht der lebenden Toten" begründete George Romero den modernen Horrorfilm. Nun ist der legendäre Regisseur im Alter von 77 Jahren gestorben.

Taiga_Wutz 17.07.2017, 02:52
1. Thank you for the me-sick.

Rest in peace Mr Romero. Er hat mehr oder weniger ein eigenes Genre erschaffen. Das ist für mich ein trauriger Tag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
arrifutz 17.07.2017, 05:04
2. Danke für die tollen Filme

Seit ich als Teenager in einer Halloweennacht eines dritten Senders mal Die Nacht der lebenden Toten gesehen habe bin ich zombiefiziert. Obwohl Crazies der bessere Film ist, den habe ich ebenfalls etwas später im hr(?) gesehen. Sein Meisterwerk Dawn Of The Dead ist in Deutschland immer noch beschlagnahmt. Das heißt, es gibt keine legale Möglichkeit ihn ungekürzt zu erwerben. Danke George für die schönen Stunden und Du weißt ja, wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommst Du einfach wieder...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yxos 17.07.2017, 05:41
3. Z für Zombie

Gestern Abend erst schaute ich Staffel 2 von 'Z Nation' - da wird er in einer Folge auch erwähnt, als zwei Charaktere vor einem Filmplakat seines größten Erfolgs stehen und seiner gedenken - RIP

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.poebel 17.07.2017, 07:44
4. RIP g.a.r.

Lange vor dem Zombie Hype hat er das Genre gegründet. Lange, bevor Zombies nur den Rahmen für Seifenopern gebildet haben. Ein ganz Großer ist gegangen und Macher meiner Lieblingsfilme.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.s.schneider 17.07.2017, 08:17
5.

Keine Sorge! Er kommt bestimmt wieder.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter Werner 17.07.2017, 09:49
6.

Leider wird im Artikel nicht erwähnt, dass ein maßgeblicher Teil seines Werkes (Dawn of the dead, Day of the dead) in Deutschland nach wie vor beschlagnahmt ist und auch von Erwachsenen legal nicht erworben / gesehen werden darf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren