Forum: Kultur
"Die Queen privat": Heimkino für die Königin
SPIEGEL TV

Zum 90. bekam die Queen ein besonderes Geschenk: Ein Heimkino mit privaten Aufnahmen. Aus der Vorführung ist selbst ein Film geworden - Rolf Seelmann-Eggebert, Deutschlands Adelsexperte Nummer eins, hat ihn angesehen.

blabla55 16.07.2017, 18:06
1.

Der Adel Opium für's Volk.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Minette 16.07.2017, 18:52
2. an blabla.....

Tausend mal lieber sehe ich mir den weltweiten Adel an als die dämlich/dümmlichen vermeintlichen Stars & Sternchen, It girls, Blogger/innen, Influencerinnen (kotz), Fashion Queens, Reality TV Teilnehmer - denn den
Begriff Diva kann man nicht mehr anwenden, ebensowenig den Begriff Mannequin......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 16.07.2017, 18:58
3.

»Besonders tüchtig erwiesen sich dabei die legendäre Queen Mumm« ...

Tja, manchmal muss es eben Sekt sein statt Tee.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adal_ 16.07.2017, 19:35
4.

Zitat von Stäffelesrutscher
»Besonders tüchtig erwiesen sich dabei die legendäre Queen Mumm« ... Tja, manchmal muss es eben Sekt sein statt Tee.
Gin Tonic

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Krokodilstreichler 17.07.2017, 09:59
5.

Als überzeugter Anhänger einer Republik stehe ich den Monarchien zwar ziemlich kritisch gegenüber, aber ich habe dennoch mehr Respekt vor Monarchen, die militärisch ausgebildet worden, sich aber dennoch höflich benehmen können, als vor irgendwelchen Kleinbürgern, die den Wehrdienst verweigert haben, und sich in in der Öffentlichkeit als Könige gebären wollen, aber in Wirklichkeit einfach nur Tyrannen sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren