Forum: Kultur
Erste polnische Netflix-Serie: Welcome back, Eiserner Vorhang!
Netflix

Der Kalte Krieg endete nie, Al Gore ist Präsident und Polen mächtiger als Russland: Die erste polnisch-sprachige Netflix-Serie "1983" wagt historische Gedankenspiele - aber gehen sie erzählerisch auch auf?

upalatus 02.12.2018, 00:12
1.

Ein Ende muss nicht als eine knallende Zustandsänderung von Jetzt auf Dann daherkommen; es kann auch gut über 100 Jahre dauern, so ein Ende.... . Vielleicht meinte Fukuyama eher den point of no return.

Jedenfalls bezeichnend, dass fiktive Filmgedankenspiele stets bedrückendem und kalten Inhalts sind. Keine Spur von einer Utopie der menschlichen Weiterentwicklung, und das entweder weil das Bedürfnis nach dunkler Denke beim Publikum so hoch ist, oder schlicht das Positivere grundsätzlich nicht ins Kalkül gezogen werden mag. Minderschätzung oder Verneinung eigener prinzipieller Verbesserungsqualitäten kann auch ein Anzeichen eines aktiven Endevorgangs sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren