Forum: Kultur
Filmprojekt über Puppe: Margot Robbie spielt Barbie
EPA/ EFE

Seit fast 60 Jahren stakst die Barbiepuppe durch die Kinderzimmer - jetzt leiht ihr die australische Darstellerin Margot Robbie für einen Film Gesicht und Körper.

fire is born 09.01.2019, 12:52
1. Berufsverbot für Blonde?

„In Anbetracht dieser Puppen-Diversität wirkt die Besetzung der Barbie mit der blonden, weißen, schlanken Margot Robbie fast wie ein Rückschritt.“ Sollten blonde, weiße Schauspielerinnen - wenn sie selbst als „Barbie“ eine Fehlbesetzung sind - jetzt am besten gar keine Rollen mehr annehmen dürfen?

Beitrag melden
brathbrandt 09.01.2019, 12:55
2.

Jeden Tag aufs Neue schön zu sehen: Die Welt der politischen Korrektheit kollabiert. Ein Aufstand der Massen sabotiert den Gender-Wahn...

Beitrag melden
Gerdd 09.01.2019, 13:35
3. Gesicht und Körper ...

... das wird nicht gehen. Am ehesten muß man wohl Heidi Klums Halloween-Special-Effects-Team anheuern. Zur Abwechslung mal keinen Fat-Suit sondern einen Bony-Suit, am besten mit Gaultier-Corsage frei nach Madonna. Hollywood hat Tootsie und Mrs. Doubtfire geschafft, die schaffen auch dies. Aber das wirklich neue ist doch, daß die Marketing-Ware schon vor dem Film vorliegt.

Beitrag melden
betonklotz 09.01.2019, 14:56
4. Tricktechnik gefragt

Da Barbie rein anatomisch betrachtet schlicht und ergreifend unmöglich ist (eine so magersüchtige Frau wäre nicht lebensfähig) muss da wohl die Tricktechnik ran . In Anbetracht der heutigen Möglichkeiten wäre es eigentlich nur konsequent, die Figur vollsynhetisch zu generieren. Das dürfte im Bereich des Showbiz eh der nächste Schritt sein. Rein virtuelle Stars, die nur noch in den Marketingabteilungen der Produktionsfirmen und den Computern der Animationsabteilungen existieren. Dann noch ein paar Ghostwriter, die den Boulevardmedien ein paar Storys aus dem "Leben" der so generierten servieren und fertig. Bei Sportstars dürfte das noch ein bisschen länger dauern, aber ansonsten... Die Zukunft wird herrlich! (wenn wir nur wollen) ;)

Beitrag melden
newline 09.01.2019, 15:27
5. Wer Barbara Millicent Roberts,

so heißt Barbie eigentlich, spielt, ist nun klar. Und wer stellt Ken dar?

Beitrag melden
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!