Forum: Kultur
Französisches Familienkino: Wein schwenken, Leben bewältigen
Studiocanal

Ein Film wie ein ätherisches Bonbon: Mit Verve erzählt der französische Regisseur Cédric Klapisch in "Der Wein und der Wind" die Familiengeschichte einer Winzerdynastie.

spiegelklammer 10.08.2017, 22:08
1. Englischsprachige ...

Musik in einem französischen Film über Wein und das Leben, das kann nichts gutes geben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erlenstein 11.08.2017, 09:21
2. Promotionskino?

es gab vor kurzem eine spannende schwedische Serie über drei Geschwister, die nach dem Tod der Mutter sich in deren Gästehaus zusammenfanden. Auch hier ging es um die Zukunft des Erbes.
Diese Tiefe wird ein französischer Winzerfilm im Spätsommer nicht erreichen. Der letzte in Frankreich spielende Film "Paris kann warten", den ich im Kino sah, hätte auch als Promotionskino durchgehen können, so peinlich waren die Tourismus-Werbeassoziationen. Wein, Käse, Lavendel, Landschaft, ein wenig l'amour, die Ingredienzen werden wohl auch in diesem Film sein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren