Forum: Kultur
Frauenbilder in Venedig: Zur Täterin werden
Filmfest Venedig

Zwei Regisseurinnen erzählen in Venedig von Gewalt gegen Frauen. Die eine fragt, warum junge Mädchen dem Mörder Charles Manson verfielen. Die andere inszeniert eine blutige Rache - und erntet sexistische Beschimpfungen.

Hinterdemspiegel 08.09.2018, 07:44
1. Na also!

Da haben Sie doch 2 Filme gefunden, die sich dadurch auszeichnen, dass eine Frau Regie führte. Und Sie wissen auch schon, wie Tarantino nächstes Jahr über ein Thema hinwegwalzen wird! Beeindruckend! Haben Filme eigentlich bimmer Themen? Wie ein Aufsatz? Schade für den Film als Kunstform , dass Sie (die Redaktion von SPON) Filmfestivals nur noch unter dem Gesichtspunkt eines feministischen Kulturkampfes sehen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mainemaynung 08.09.2018, 08:51
2. Gegen Tarantino...

...spricht wohl überwiegend sein Geschlecht, oder? Wieder ein schöner Besinnungsaufsatz unseres Gleichstellungsbeauftragten zur Förderung der Frauen in der Filmwirtschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.b. 08.10.2018, 14:18
3. Filmfan

Ich danke dem Spiegel für diesen Artikel. So weiss ich wenigsten, welche Filme ich mir NICHT anschauen muss. So kann ich mir das Geld sparen und habe erst noch den Vorteil, mich nicht erst hinterher ärgern zu müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren