Forum: Kultur
Gerhard-Gundermann-Porträt: Der komischste Vogel der DDR
Pandora

Es ist einer der differenziertesten, besten Filme über die DDR: Aus dem aufregend widersprüchlichen Leben des Liedermachers Gerhard Gundermann hat Andreas Dresen ein faszinierendes Porträt geschaffen - unser Film der Woche.

Seite 1 von 2
K. Theo Frank 22.08.2018, 23:09
1.

War Sänger und ein Baggerfahrer,
sah oft die Dinge sehr viel klarer.
Er sang leise Lieder,
gab viel von sich wieder.
Mensch Gundi, was würd'st Du heut' sagen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trollflüsterer 22.08.2018, 23:44
2.

Was für dein großer, wandelbarer Schauspieler. Sonnenallee, sein erster Film, unerreicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dornröschen R. 22.08.2018, 09:54
3.

Also ich weiß nicht. Ich bin ja in der DDR aufgewachsen und ich fand Gundermann – darf man das hier sagen? – doof. Ich hatte den Eindruck, sie setzen mir einen singenden Arbeiter als Propaganda vor. Und jetzt, wo ich weiß, dass er für die Stasi gespitzelt hat, ist er bei mir sowieso unten durch.

Ich finde es auch unmöglich, das zu beschönigen: Er hat halt an die DDR geglaubt, wollte das Land besser machen, bla bla. Ach ja? Und da bespitzelt man seine Freunde?

Ich habe damals Depeche Mode, Bronski Beat, Eurythmics und was grad angesagt war gehört. Von den DDR Bands die Punk Bands (Die Skeptiker, Feeling B, Tausend Tonnen Obst … - live), City, Silly, ein bisschen Karat und Keimzeit, das war’s.

Und „Gundi“ habe ich nie gesagt. Ehrlich erinnere ich mich erst jetzt wieder, dass da noch jemand war mit Helm und Gitarre, mäh.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JaWeb 22.08.2018, 10:57
4. Na ja

Den Film werde ich mir ansehen und hoffe auf ein differenziertes Porträt. Herr Gundermann hat ein paar schöne Lieder geschrieben. Seinen Umgang mit der eigenen Stasi-Geschichte (erst verschweigen, dann lapidar abtun mit "Ich sehe mich weder als Opfer noch als Täter") habe ich als unangenehm feige und selbstgerecht empfunden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
temp2013 22.08.2018, 11:12
5. Empfehlung

Hallo,

klar kann man Gundermann auch doof finden, warum nicht?
Ich empfehle den (gestern zur Premiere in Dresden bereits gesehenen) Film trotzdem, er ist in seiner Vielschichtigkeit grandios - meiner Meinung nach. Und er stellt Gundermann beileibe nicht auf einen Sockel und macht ihn zum Denkmal. @Dornröschen: Vielleicht animiert ja die Info, dass Gundermann viele Songs für Silly getextet hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inge-p.1 24.08.2018, 06:31
6. Toll "Der komischste Vogel"

Da sollte der Schreiber dieses Artikels mal die Menschen fragen, die der Stasi-Spitzel Grundermann bespitzelt und dadurch Probleme mit der DDR-Staatsmacht bekommen haben.
Schön, dass diese Zeit verklärt wird und verweise darauf, von der Spiegel-Redaktion "moderiert" - früher, in der DDR nannte man das, zensiert - zu werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Robinson-Jr. 24.08.2018, 09:53
7. Streitbar

war Gundi sicher immer. Seine Musik kam aber aus meiner Region und man findet seinen eigenen Alltag in den Liedern wieder, mal auf eine leise mal auf eine lautere Art. Der Mensch Gundermann stand dabei für mich weniger im Focus. Seine Stasi-Vergangenheit müßte erstmal genauer beleuchtet werden, bevor man ihn verdammt. Es gab verschiedene Gründe um als IM-Akte geführt zu werden. Ich bin überzeugt, daß nicht jeder über den eine solche Akte existiert auch über deren Existenz weiß. Wie gesgt, ich habe mich für seine Lieder begeistert, ohne den Menschen dahinter analysieren zu wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leserlich 25.08.2018, 13:52
8. ...

Zitat von inge-p.1
Da sollte der Schreiber dieses Artikels mal die Menschen fragen, die der Stasi-Spitzel Grundermann bespitzelt und dadurch Probleme mit der DDR-Staatsmacht bekommen haben. Schön, dass diese Zeit verklärt wird und verweise darauf, von der Spiegel-Redaktion "moderiert" - früher, in der DDR nannte man das, zensiert - zu werden.
mal nicht immer alles schwarz-weiss betrachten, inge. denn die welt isses auch nicht. nur wenn man sie so betrachtet, verklärt man. der film tut es nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hans_sebbo 25.08.2018, 15:22
9. Hoffentlich

nochmal ein toller deutscher Film - die Kritik klingt recht vielversprechend - und bitte bitte nicht so ein Gruselteil wie "Toni Erdmann" - mMn einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen habe ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2