Forum: Kultur
Größter Buchladen Südasiens: 200.000 Bücher - 4000 Quadratmeter Freiheit
Hasnain Kazim

Eine der größten Buchhandlungen der Welt steht ausgerechnet in Pakistan. Die Saeed Book Bank ist eine Institution - und das in einer politisch schwierigen Lage, wie man sie sich in Deutschland kaum vorstellen kann.

info@buch-perl.de 11.10.2017, 22:20
1. Wo Wissen nicht selbstverständlich ist, wird es existentiell

Vielen Dank für diesen wunderschönen Bericht. Die geistige Saat, die ich auf Überlandreisen vor über 40 Jahren kennenlernte konnte, läßt sich nicht ausrotten. Von niemandem. In Pakistan hätte ich so ein Bildungszentrum nicht vermutet. Es ist ein Garant für Veränderungen, wie lange sie auch dauern mögen. Und kleinere Buchhandlungen, deren Betreiber sich dem Denken verpflichtet fühlen, gibt es auch in anderen diktatorischen Regionen. Ohne Zugang zu Wissen, über Online-Angebote hinaus, kommen auch deren Regime nicht aus. Wissen läßt sich nicht verbieten, wird durch Verbote begehrenswerter und findet Wege.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marianne.weber 12.10.2017, 12:21
2.

Die Geschichte vom Vater der in einer fremden Bibliothek beim Lesen "erwischt" wurde hat mich ein wenig an die Geschichte der Bücherdiebin erinnert. Geschichten, die das Leben schreibt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren