Forum: Kultur
Helene Fischer in Berlin: Endlich wieder Sommermärchen
Roland Owsnitzki

Lack-Outfits und Ballermann-Musik - bei ihrem Konzert im Berliner Olympiastadion hauchte Helene Fischer der betäubten Fußball-Seele wieder Leben ein: "Spürst Du das?"

Seite 2 von 5
berlin63 09.07.2018, 15:25
10.

Was gibt es bloß für Miesepeter!!
Ich habe nur fröhliche, glückliche, tanzende Menschen gesehen. Und das ist doch das wichtigste!!!! Ich hatte einen sehr schönen
Sommerabend!!! Danke!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cor 09.07.2018, 15:38
11. Wer hätte das nur für möglich gehalten?

Zitat von berlin63
Was gibt es bloß für Miesepeter!! Ich habe nur fröhliche, glückliche, tanzende Menschen gesehen. Und das ist doch das wichtigste!!!! Ich hatte einen sehr schönen Sommerabend!!! Danke!!!
Welch ein Wunder. Die Menschen, die sich ein Ticket gekauft haben und dort waren, fanden also die Musik gut.

Nach dem 5ten Bier find ich Helene Fischer auch gut... dann auch die Wildecker Herzbuben ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oortsche_wolke 09.07.2018, 15:41
12. Atemlos...

durch die Nacht.... und ich finde: „Nacht des Grauens und des schlechten Geschmacks“. Aber das ist eben nur meine Meinung. Einigen anderen Mio. gefällt’s und damit ist schon alles gesagt: „Jeder nach seiner Fasson“. Aber dann bitte auch Toleranz seitens der Helene-Fans..., wo’s doch manchmal etwas sehr deutschtümelt (obwohl die Helene ja nun auch eindeutigen Migrationshintergrund hat, aber vielleicht den „Richtigeren“?)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derBob 09.07.2018, 15:41
13. Olympiastadion?

Das kann ich auch in der Kurfürstenstraße sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
coyote38 09.07.2018, 15:46
14. Der gequälten Fußballseele Leben einhauchen ...?

Reden wir von der gleichen Helene Fischer, die bei der "Halbzeitshow" des DFB-Pokalfinales letztes Jahr erbarmungslos aus dem Stadion gepfiffen und gebuht wurde ...? Die Frau kann so wenig Klamotten anhaben, wie sie will ... unterm Strich entspricht ihr musikalischer Esprit in etwa einem bis unter die Decke weiß-gekachelten Kreißsaal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatherted98 09.07.2018, 16:03
15. ich höre sie...

....manchmal ganz gern....gut aussehen tut sie auch....auf ein Konzert würde ich nicht gehen....auch nicht mit Gratis Karte (liegt aber an den vielen Leuten und nicht an ihr). Sie macht ne Show....viele wollen das sehen....also warum die Aufregung. Die akademischen Foristen hier können ja gern Abends zu ihrem Green-Smoothie ein bisschen Zwölfklang-Sessions hören....da ist man danach auch nicht sicher warum man aufstoßen musste.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
imAuge 09.07.2018, 16:16
16. Ich liebe Helene

Ich liebe Helene. "Aber nur wenn sie nicht singt"

Dieser ganze Firlefanz, nur um ein paar Lieder zu singen sind mir suspekt. Kann sie sich nicht einfach nur hinstellen und singen, und nicht wie ein von ADAS geplagtes Huhn herumfuchteln. Aber noch schlimmer ist die Berg mit ihren robotergesteuerten Handbewegungen. Aber trotzdem schön anzuschauen wie komische es doch ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Proserpin de Grace 09.07.2018, 16:20
17. Kurmuschel

Die schweren Bürden des gegenwärtigen Lebens verlangen nach einem Relaxans. Ob man solcherlei in Gemeinschaft von Tausenden anderer Notdürftigen erledigen muss, ist eine Frage der Kultur und deren Tasche. Es ist ja schon fast wie vor der Kurmuschel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spadoni 09.07.2018, 16:25
18. Helene Fischer

Nicht mein Geschmack! Bei fortschreitendem Alter werden die Kleider auch immer weniger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muckp 09.07.2018, 16:50
19. Wer nicht mag ..

.. der mag nicht. Helena Fischer ist eine gut aussehende Frau (nicht mein Typ aber das ist was anderes) und wer auf z.B. Metallica steht, wird eher nicht Helena mögen. Diese Frau bringt Freude für eine bestimmte Gruppe und gut ist. Immer das Negativgetue ... ich mag ihre Musik, sowie z.B. auch von ABBA, Nicole, Nena, Ambros, Status Quo, Rodger Waters, Beatles, Queen uvm. Breit gefächert eben aber dafür mag ich z.B. Punk, Hardrock usw. nicht.
Diese Frau für ihr "fortschreitendes Alter mit weniger Kleider" (@18) runter zu machen, geht ein wenig unter Niveau. Sie ist erst 33 und steht damit Mitten im Leben und wie bereits erwähnt gut aussehend. Ich wünsche noch viel von ihr zu hören!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5