Forum: Kultur
Horrorfilm "It Comes at Night": Wenn die Träume Blut kotzen
Universum

Der Horrorfilm "It Comes at Night" erzählt eine Geschichte vom Weitersterben nach der Apokalypse. Wieder einmal - doch das ermüdete Grauen zeigt sich hier frisch und unerbittlich.

Akademiker11 18.01.2018, 20:45
1. Wenig neue Ideen

Ich habe den Film bereits vor Wochen auf Netflix in den USA im Original gesehen und war etwas enttaeuscht. Die meisten Ideen in dem Film sind nicht neu. Der Anfang des Films ist noch recht spannend gemacht, aber dann flacht er doch sehr ab mit der Spannung und wird recht vorhersehbar in den Ereignissen. Das Ende fand ich auch etwas duerftig. Alles in allem ein doch noch recht unterhaltsamer Film ohne Spezialeffekte, solange man nicht mit allzu hohen Erwartungen herangeht damit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NewYork76 19.01.2018, 15:28
2. The Walking Dead - The Movie?

Die Beschreibung hoert sich ja sehr nach "The Walking Dead" an. Muss nicht unbedingt schlecht sein, aber ist wohl auch nicht's bahnbrechend neues dabei.

@Akademiker11: Also ich kann den Film nicht auf Netflix finden. Und ich bin in den USA...

Beitrag melden Antworten / Zitieren