Forum: Kultur
Legendärer Rockmusiker: Tom Petty ist tot
REUTERS

Mit "Free Fallin" und "Learning to Fly" schuf Tom Petty riesige Hits, das "Rolling Stone"-Magazin listet ihn unter den 100 größten Musikern aller Zeiten. Nun ist er im Alter von 66 Jahren gestorben.

Seite 1 von 3
schreikissen 03.10.2017, 11:59
1. Rip

Ruhe in Frieden Tom Petty.
Danke für Deine musikalische Begleitung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mooringman 03.10.2017, 12:01
2. R.i.p.

Mr. Tom Petty.......one of my favourites!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mymindisramblin' 03.10.2017, 12:30
3.

Tom Petty, Bruce Springsteen, Steve Earle und Bob Seger, die großen 4 Rocker der amerikanischen Arbeiterklasse. Jetzt sind's nur noch drei... R.I.P.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
southernaccents 03.10.2017, 12:31
4. Noch einer geht...

Ein großer, stiller Stern ist fort. R.I.P.!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lorn order 03.10.2017, 12:33
5. Into the Great Wide Open

Mit Tom Petty ist ein ganz großer Rockmusiker von uns gegangen.

Das Album Into the Great Wide Open von 1991 befindet sich auf meiner persönlichen Liste der besten Rockalben aller Zeiten unter den Top 5.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Japhyryder 03.10.2017, 12:34
6. Tom Petty

"Strangered in the Night" war mein Einstieg in die Musik von Tom Petty & The Heartbreakers. Sehr gute Band. Verdammt gute Musik, die Tom Petty abgeliefert hat. Auch seine LP "Wallflowers". Herausragend. Ich bin überrascht und niedergeschlagen von dieser Meldung. Gute Reise Tom und mein Mitgefühl allen Angehörigen, seiner Band und allen Fans.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karldhammer 03.10.2017, 12:43
7. Into the great wide open

Ruhe in Frieden und Danke für Deine Musik.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jubelyon 03.10.2017, 12:43
8. It's only rock'n'roll...

Der amerikanische Folkrock verliert einen seiner herausragendsten Vertreter. Ein grossartiger Musiker, ein bescheidener Mensch. Ich mochte ihn sehr, meine Tochter auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Neandiausdemtal 03.10.2017, 12:54
9. Seit den späten Siebzigern....

Seither begleitet mich seine Musik. Musik ist mir sehr wichtig, obwohl ich nur Konsument bin. Seine Musik habe ich besonders dann gerne gehört, wenn ich das Gefühl hatte, ein Mehr an innerer Ruhe und innerem Ausgleich wäre vonnöten.
Genau in diese Wirkung hatte Tom Pettys Musik auch oft auf mich.
Wie soll man sich dafür angemessen bedanken?
Zum Glück bleibt seine Musik, die ich weiter hören kann, jetzt auch mit einem Gefühl der Dankbarkeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3