Die politische Lage habe sich "grundlegend verändert": Die Fernsehsender n-tv und N24 haben beschlossen, Werbespots eines türkischen Wirtschaftsverbands, unter anderem mit Lukas Podolski, nicht mehr auszustrahlen.