Forum: Kultur
"Neo Magazin Royale": Dieser Wahlkampf schafft sie alle - sogar Jan Böhmermann
ZDF/ Ben Knabe

Aus der Sommerpause in den Winterschlaf: Bei seinem "Neo Magazin"-Comeback befallen Jan Böhmermann Merkel-Stillstand und Schulz-Phlegma. Ein dramatischer Fall von Wahlkampfmüdigkeit.

pascht 15.09.2017, 01:00
1. Tiger als Bettvorleger ... gestrandet

Man sollte Jan Böhmermann mit seinem Intellekt mehr pointierte Einlagen zutrauen. So wie er im vorigen Sommer 2016 gestartet ist, konnte man auch diesen Eindruck haben. Allerdings musste man die traurige Erfahrung machen, mehr und mehr einen Gestrandeten zu erleben. Gestrandet am Ufer der eigenen überheblichen Ansprüche, denn all zu oft verwechselt er "Pointe" mit "Zynismus" und "Verachtung", die Würde andere in die Lächerlichkeit zu ziehen.
Nein, das ist bestimmt kein Humor von hohem geistigem Niveau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kpdsu 15.09.2017, 09:05
2.

Ist das wie beim Tatort? Dann muss das ja echt gut gewesen sein. Wenn ich Zeit habe schaue ich auf jeden mal rein. Außerdem wusste ich gar nicht, dass Wahlkampf ist. Nur Die PARTEI kämpft um jede Stimme. Auch zynisch. Aber 2017 ist nicht viel anderes übrig...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rosenrot367 15.09.2017, 09:24
3. Nicht witzig

.....also, um ganz ehrlich zu sein: wer erwatet den wirklich, dass Böhmermann witzig sein soll? Der war noch nie, ist auch nicht und wird auch in Zukunft nicht lustig sein. Seine Masche, andere Menschen zu verunglimpfen, Skandale zu provozieren und sich wichtig zu machen zündet vielleicht ein- oder zweimal. Dann ist der Ofen aus - und das ist gut so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deka88 15.09.2017, 10:15
4. Doch witzig

....also, um wirklich ganz ehrlich zu sein: Ich fande, finde und werde ihn in Zukunft sicherlich auch witzig finden! Ok vllt ist er nicht super witzig, aber zumindest unterhaltsamer als der ganze Rest im deutschen TV! Und der beste Witz über die IAA wurde im Artikel noch nicht einmal erwähntk, Schande!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
busytraveller 15.09.2017, 13:42
5. Der sich im Wege Stehende.

Um witzig zu sein, muss man gut beobachten können und darf sich nicht zu wichtig nehmen. Auch sollte man Personen, die man mit Satire aufspießt, nicht verachten. Da steht Böhmermann sich leider oft selbst im Wege.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kay74 15.09.2017, 17:42
6. #lLangwahlig

Jan Böhmermann hatte schon befürchtet, dass obiger Hashtag nicht nur die Bundestagswahl sondern auch seine Sendung beschreiben könnte.
Leider korrekt!
Positiv: Es kann nur besser werden- und irgendeinen feinen Coup wird das Team Fernsehnothilfe doch hoffentlich in der Sommerpause schon durchgezogen haben und bald präsentieren...

Beitrag melden Antworten / Zitieren