Forum: Kultur
Neue Staffel "Die Höhle der Löwen": First-World-Problems - das Musical
VOX/ Frank W. Hempel

Die "Höhle der Löwen" ist zurück. Die Investoren bestaunen nicht ganz brandneue Ideen - und balgen sich um Haarschneide-Klingen. Unverzeihliches lieferte Carsten Maschmeyer.

Seite 2 von 2
belohoubek 05.09.2018, 14:26
10. Fremdgehen

Ich bin Anja Rützel unglaublich dankbar, das sie sich diesen Trash reinzieht. Ich habe bereits seit 20 Jahren die privaten Sender von meiner Remote eleminiert. Die von ihr angesprochenen Innovationen erinnern mich an Kinderspielzeuge, wirklich wahre Ingenieurskunst und Erfindungen kann ich nicht entdecken. Das einem Maschmeyer trotz aller feinsinniger Kritik Rützels, der Weg in die Legalität unterstützt wird, halte ich für sehr bedenklich. Seine ehemaligen Opfer, die noch heute unter seinen Deals leiden, werden die Auftritte von Maschmeyer mit sehr gemischten Gefühlen betrachten und verwundert feststellen, wie Geld Moral kauft. Danke Ihnen Anja Rützel für ihr permanentes Fremdsehen, damit ersparen Sie mir Leiden und Brechreiz..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eckawol 20.09.2018, 22:14
11. Die Welt der Enttäuschungen für Start-Ups

wird mit solchen Trash-Sendungen produziert. Es werden junge Unternehmer (-innen) mit ihren Idee vorgeführt , ohne eine wirkliche Chance zu haben, weil sie nicht vermarktbare Geschäftsideen einer Gruppe von Investoren und dem TV-Publikum präsentieren dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2