Forum: Kultur
Neuer Film von Emir Kusturica: Alles auf einmal
Weltkino

Emir Kusturica war einmal ein Liebling des Weltkinos, dann verhedderte er sich in Kontroversen um serbischen Nationalismus. Nun kommt sein erster Spielfilm seit zehn Jahren ins Kino. Kann der noch was gut machen?

DieHappy 11.09.2017, 17:15
1.

Sein Meisterwerk "Arizona Dream" hätte man durchaus erwähnen können, anstatt diesen Katze und Kater.
Seine Äußerungen zur der Serbien Kosovo Sache erschrecken mich schon etwas, aber in Sachen Kino ist ein ganz Großer, auch wenn dieser Streifen wohl nicht der große Knaller sein soll.
Aber allein über die Bilderflut wären andere Regisseure schon selig sie so zu können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dallgaard 11.09.2017, 17:21
2. Wenn Journalisten die Presse beurteilen

"verhedderte er sich in Kontroversen um serbischen Nationalismus"... man könnte auch schreiben, er wurde von der linken Presse systematisch heruntergeschrieben und seine Reputation dadurch so sehr beschädigt, dass er keinen Fuß mehr auf die Erde bekam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DieHappy 11.09.2017, 17:44
3.

Zitat von dallgaard
"verhedderte er sich in Kontroversen um serbischen Nationalismus"... man könnte auch schreiben, er wurde von der linken Presse systematisch heruntergeschrieben und seine Reputation dadurch so sehr beschädigt, dass er keinen Fuß mehr auf die Erde bekam.
Was kann eine angeblich "linke Presse" dafür, wenn er in seinen Äußerungen Radovan Karadžić unterstützt hat und "Großserbischen Gedanken nach hing? Hätte man ihm dafür gratulieren sollen?

Mittlerweile hat er ja scheinbar in Sachen Milosevic und den Äußerungen von damals die Kurve halbwegs gekriegt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
d´point 11.09.2017, 19:06
4. Was für Gedanken?

Großserbische? Er ist aktuell einer von ganz wenigen Intellektuellen, die die geschichtsbewußte Tradition der serbischen Muslime in Bosnien als Serben pflegen. Vor wenigen Jahrzehnten noch war es auch in Bosnien jedem Moslem (heute 'Bosniake' genannt) bewusst, dass er ethnischer Serbe ist, deren Vorfahren während der 'Türkenzeit' konvertiert sind (bzw. teilweise konvertieren mussten). Na gut, bewusst ist es ihnen auch heute, jedoch wollen sie davon nichts hören. Informieren sie sich mal, welche Haltung diesbezüglich z.B. Meša Selimović hatte, oder der 'Kroate' Ivo Andrić.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DieHappy 11.09.2017, 21:05
5.

Zitat von d´point
Was für Gedanken? Großserbische? Er ist aktuell einer von ganz wenigen Intellektuellen, die die geschichtsbewußte Tradition der serbischen Muslime in Bosnien als Serben pflegen. ...
Zitat Wikipedia:
Kusturica vertritt in Interviews und in einigen Liedern seiner Musikgruppe The No Smoking Orchestra eine nationalistische Position im Zusammenhang mit Großserbien und unterstützt den Kriegsverbrecher Radovan Karadžić.

http://www.zeit.de/2010/43/Kusturica

Beitrag melden Antworten / Zitieren
micheleyquem 11.09.2017, 21:37
6. Kusturica ist einer der wenigen Regisseure deren Filme....

... aus dem lächerlichen Kommerzschrott für den verblödeten Massengeschmack herausragt. Für sowas bezahlen normale Menschen sogar noch Eintritt

Angesichts des Begriffs Lügen- oder Lücken-Presse, sollte man mit der politischen Beurteilung anderer Meinungen etwas vorsichtiger sein, schliesslich wussten nur ganz wenige wie es mit dem Wahrheitsgehalt der Medien schon damals tatsächlich ausgesehen hat. Man scharte sich lieber zuerst mal hinter den rot-grünen Kriegstreibern

Er ist ein Film-Regisseur der herausragende Filme macht, das kann man nachprüfen. Was im Jugoslawienkrieg tatsächlich wahr und was Lüge ist, kann man nicht nachprüfen, das wird man wenn erst in ein paar Jahrzehnten publizieren!
Angesichts der Realität im Kosovo, haben sehr viele ihre Zweifel an der politisch korrekten Berichterstattung zu diesem völkerrechtswidrigen Krieg, mit dem zB ein Herr Fischer seiner Partei jenen Schlag versetzt hat, an der sie Richtung 5% Grenze dahinsiecht.
Echte Grüne, also nicht deren Politiker mit ihren 5-stelligen Pensionen bis ans Lebensende werden ein Fest feiern, sollte diese Partei nur 4,9% bekommen.

VIelleicht feiert man ja im Kino? Bei "On the Milky Road"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren