Forum: Kultur
Neues Album der Indie-Rockband : "Es hören auch Idioten Kraftklub"
Philipp Gladsome

Sie sorgen mit dem Wort "Hure" für linke Empörung und raten rechten Wutbürgern, aus dem Fenster zu springen: Die Chemnitzer Rockband Kraftklub befreit sich mit ihrem neuen Album von Indie-Zwängen und Bedenken.

Seite 1 von 3
pressionist reloaded 09.06.2017, 10:18
1. Indie?

Das is´ so´ne Art undefinierbarer Crossover. RockRap. Von Anfang an mit gekratze am Mainstream. Seltsam eben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.schnabel 09.06.2017, 10:18
2. Echt?

So viel Text für so eine egale Kapelle? Echt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LittleBoy 09.06.2017, 10:36
3. Selbstmord...

...gibt es nicht. Es heisst Suizid.
Ansonsten werd ich mich mal mehr mit Kraftklub beschäftigen. Schon in "Selber machen lassen" fand ich sie cooooool. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
santoku03 09.06.2017, 10:48
4.

""Spreeblick"-Betreiber Johnny Haeusler zeigte sich enttäuscht von einer Band, die er eigentlich mag, die nun aber ihrem zumeist weitaus jüngeren Publikum mit dieser Zeile erlaube, Frauen "Hure" zu nennen."
Die Pfeife merkt nicht, dass der eigentliche Skandal nicht darin liegt, in einem Popsong-Text eine bestimmte Frau als "Hure" zu bezeichnen (übrigens nebenbei die klassische Verwechslung von lyrischem Ich und Autor), sondern darin, "Hure" als Schimpfwort zu verwenden und damit alle Frauen zu beleidigen, die stolz und selbstbewusst als solche arbeiten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ienz 09.06.2017, 11:00
5. @dr.schnabel

Egal? Und was hört der Herr denn so?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grabenkaempfer 09.06.2017, 11:22
6.

Rockband?
Lokalradio-Schlagerpop triffts eher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
-nip- 09.06.2017, 11:23
7. Empörung!

Ich bin 48 und finde die Band klasse. "Eher jüngeres Publikum...." Ts..., Frechheit.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
angst+money 09.06.2017, 11:36
8.

Schon klar, ein Text aus einer Perspektive heraus, die man sich nicht zu eigen machen muss. Sollte eigentlich jedem einleuchten ("sehr witzig!" sagt Jan Böhmermann). Doch wer je bierselige Fans Refrains hat mitgrölen sehen (selbst bei Ton Steine Scherben), der weiß: Sorgen müssen sich Kraftklub nicht wegen ein paar Leuten, die das schlecht finden, sondern wegen der vielen neuen Freunde, die das ganz toll finden. Das Stichwort "Ballermann-Rausschmeißer" war gut gewählt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
charlybird 09.06.2017, 11:49
9. Mein Güte,

was für eine bescheiden Mucke, was für ein bescheidener Gesang, was für ein sinntröpfelnder Text, was für ein unwichtiger Bericht über eine Kapelle, die nicht mal weiß, wo sie steht.
Die Band sollte sich in Kraftlos umbenennen und dem Herrn Solosänger stünden ein paar Gesangsstunden nicht schlecht zum Stimmchen. Hört sich ein bisschen an, als ob er auf einer heißen Herdplatte sitzen würde, wenn er singt und rappt, oder wie er das nennt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3