Forum: Kultur
"Planet der Affen - Survival": Die ganze Affenbande brüllt
20th Century Fox

Der dritte Teil von "Planet der Affen" kommt ins Kino. Regisseur Matt Reeves exerziert die großen Themen Verrat, Schuld und Vergebung durch - nur mit Tieren statt Menschen. Darf man nicht unterschätzen!

z1mz1m 01.08.2017, 19:51
2. @1 : je nach zählweise

3. , 4. oder 9.
Tatsächlich ist 3. aber m.E. nach korrekt.
1-5 war Reihe 1
6 war Einzeln.
7-9 sind jetzt 'neue' Teile 1-3

Beitrag melden Antworten / Zitieren
slideaway 02.08.2017, 07:31
3.

@1
ich gehe davon aus, dass du dich auf die vollkommen bescheuerte neuverfilmung aus dem jahr 2001 von tim burton beziehst. diese ist nicht teil der aktuellen reihe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
observerlbg 02.08.2017, 08:34
4. @slideaway

Alle Tim Burton Filme sind schon sehr, äh, speziell. Bei Tim Burton hat man immer den Eindruck, er zeichnet Nachts seine Albträume auf. Die neue Planet der Affen Reihe ersetzt nicht die Urfassung mit Charlton Heston, da sie anders angelegt und psychologisch und technisch erheblich besser umgesetzt wurde. Gut, ist meine Meinung ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ertz1241 02.08.2017, 12:16
5. Pseudo-Affen

und der ganze Film mit Musik zugekleistert. Na, ich weiss nicht.......
Der Rezensent wirkt auch nicht überzeugt mit dem eher kuriosen Resümee "..sollte man nicht unterschätzen".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomasco 02.08.2017, 14:23
7. Fortsetzung?

Mitnichten, das ist eine neue Story die mit dem urprünglichen Planet der Affen nichts zu tun hat. Im Original nach einem Scienc Fiction Roman, landet eine Raumfahrt Crew, nach einem Unfall auf einem Planeten, auf dem Affen herrschen. Nach und nach stellt sich heraus, das es sich um die Erde in der Zukunft handelt. Der aktuelle Film hat damit nichts mehr zu tun, ausser dem Namen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gprdon Shumway 02.08.2017, 17:09
8. Schon mal was von Prequel gehört?

@Thomasco

["Im Original nach einem Scienc Fiction Roman, landet eine Raumfahrt Crew, nach einem Unfall auf einem Planeten, auf dem Affen herrschen. Nach und nach stellt sich heraus, das es sich um die Erde in der Zukunft handelt. "]

So weit, so halb korrekt. (Achtung, Spoiler!)

1. stellt es sich nicht "nach und nach" heraus, zumindest im Film, sondern Charlton Heston entdeckt die zerstörte Freiheitsstatue und begreift, dass er sich auf der Erde der Zukunft befindet. Nach wie vor einer der besten Twists der Filmgeschichte.

2. ["Der aktuelle Film hat damit nichts mehr zu tun, ausser dem Namen."] Au contraire. Tim Burtons Ofenschuss aus den 90ern war vielleicht ein ziemlich hirnrissiges, zusammenhangsloses Remake. Aber in dieser "Caesar-Triologie" wird die Vorgeschichte, also der Untergang der Menschheit und der Aufstieg der Affen erzählt. Solche Vorgeschichten kennt selbst der Laie seit spätestens "Star Wars - Episode 1" als Prequels, die mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg das Story Universum in die Vergangenheit erweitern. Bislang waren die ersten beiden "Caesar" Filme jedenfalls grosses Kino. Ich bin allerdings gespannt, ob und wenn ja wer hier die Freiheitsstatue sprengt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren