Forum: Kultur
Pop für Mathematiker: "Wenn ich mich selbst zähle, werde ich schwach"
Getty Images

Peter Scholze hat die Fields-Medaille gewonnen. Das muss gefeiert werden! Unsere Kulturredaktion hat es nicht mal bis zum Mathe-LK geschafft, die beste Playlist für die Siegesparty hat sie trotzdem.

Seite 2 von 3
polza_mancini 02.08.2018, 07:05
10. Gut gebrüllt!

Aber "transzendental" ist höchstens Ihr Beitrag....wie wäre es mit transzendent....?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Metalfan 02.08.2018, 09:47
11. Es gibt ja zahlreiche

Math-Rock-Bands, allerdings sind diese zur Party-Beschallung wohl weniger geeignet. Ansonsten: Thomas Dolby "She blinded me with science".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sibylle1969 02.08.2018, 10:09
12. @9 chk

Wer in einer Kulturredaktion arbeitet, hat wahrscheinlich ein Geisteswissenschaftliches Studium absolviert. Wer Mathe LK hatte, studiert eher selten was geisteswissenschaftliches. Aber der Artikel sagte, bei ihnen in der Kulturredaktion habe es nicht für den Mathe LK gereicht. Das hört sich für mich eher nach Ehrfurcht an.

Ich habe selbst erfolgreich Mathematik an der Uni studiert, im Übrigen ein Studium, das so schwer ist, dass es nur wenige schaffen. Ich gehörte nicht zu den Überfliegern, aber selbst die Überflieger bei uns schwebten nicht in den Sphären eines Peter Scholze.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hietzinger 02.08.2018, 10:27
13. bobby darin

https://youtu.be/8x-NZ7TaoT0 (multiplication)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
curiosus_ 02.08.2018, 11:07
14. Da Pi...

Zitat von f10
"jede einzelne Nummer bis zur 88. Dezimalstelle mit einer lyrischen Sanftheit zu besingen (!!), sondern auch noch die Unendlichkeit der Zahl Pi mit ihren immer wiederkehrenden Wiederholungen zum Leben zu erwecken (!!!)" Pi ist eine transzendentale Zahl. Das bedeuted, dass es keine Wiederholungen gibt!!!!!
...mehr als 10 Stellen hat und üblicherweise im Dezimalsystem dargestellt wird gibt es zwangsläufig spätestens bei der 11. Stelle eine Wiederholung. Und für ein Paar aus zwei Zahlen spätestens bei der 101 Stelle. Und für ein Trippel aus drei Zahlen spätestens bei der 1001 Stelle. Und für....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RuedigerGrothues 02.08.2018, 11:07
15. Höchste Wissenschaft

Bei dem ausgezeichneten Mathematiker handelt es sich wohl um einen Mann, aber darauf sollte es ja nicht ankommen, und zwar ist im Song eher von Biologie die Rede, aber da spielen Zahlen ja auch eine Rolle, also fehlt noch: ""She Blinded Me With Silence" von Thomas Dolby.
Ist ja auch höchste Wissenschaft, was der Peter Scholze da betreibt, wenn nicht höhere Magie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
OhMyGosh 02.08.2018, 11:14
16.

... und für die Stunde nach all dem Alkohol etwas Besinnlicheres:
Jud Strunk - Daisy a Day
https://www.youtube.com/watch?v=BB8G0SFmJ1g

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hrimfaxi 02.08.2018, 11:19
17. Einstein on the Beach

von Philip Glass fällt mir noch ein. Ist aber nicht so der Party-Kracher.
Oder vielleicht doch - auf einer Mathematiker-Party nach dem sechsten Cola-Light.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
caliper 02.08.2018, 11:45
18.

Zitat von butzibart13
Zur Mathematik fallen mir noch zwei Songs ein, in denen das Wort Mathematik bzw. deren Anwendung eine Rolle spielen: Killing Joke mit "Mathematics of Chaos" und Knorkator "Wie weit ist es bis zum Horizont (Pythagoras). Wahrscheinlich gibt es noch wesentlich mehr, als dass, was mir so spontan einfällt
Max Giesinger thematisiert im 80 Millionen Songtext die Stochastik als Teilgebiet der Mathematik. Mit seinem Spruch "Ich war nie gut in Wahrscheinlichkeitsrechnung..."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thomas Schnitzer 02.08.2018, 12:02
19.

Zitat von niska
Für nachts um 3 fehlt noch die höhere Mathematik der 90er: 1, 2, 3, Techno... https://www.youtube.com/watch?v=MlwqOVnXuc4
1, 2, Polizei,
3, 4, Grenadier
5, 6, alte Hex
7, 8, gute Nacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 3