Forum: Kultur
Satire mit Sacha Baron Cohen: Dick Cheney signiert angebliches Folterinstrument
@SachaBaronCohen/ Twitter

Der Anarcho-Komiker Sacha Baron Cohen hat wieder zugeschlagen: In seiner neuen Satire-Serie "Who Is America?" führt er prominente US-Politiker vor. Besonders übel hat es Ex-Vizepräsident Cheney erwischt.

Seite 1 von 2
ferhat4 12.07.2018, 11:16
1. Albanien?

Borat ist Kasachstans berühmtester (Nicht)Bürger. Wie kommt man da auf Albanien?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
naundob 12.07.2018, 12:01
2. "Besonders übel hat es Ex-Vizepräsident Cheney erwischt."

Nö, Cheney hat einfach nur bei dem Witz mitgemacht (machen manche Politiker bei der heute-Show auch) und damit nur bewiesen, dass er ein harter, skrupelloser Hund mit Humor ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
d-marc 12.07.2018, 12:09
3.

Zitat von ferhat4
Borat ist Kasachstans berühmtester (Nicht)Bürger. Wie kommt man da auf Albanien?
Ich zitiere mal aus Wikipedia:
"Borats Charakter stammt in frühen Darstellungen durch Baron Cohen aus Albanien. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen fiktiven Fernsehreporter, der ursprünglich den Namen Kristo trug."

In "Da Ali G Show" kam er wohl noch aus Albanien. Ist aber schon lange her - offenbar hat sich das wer noch gemerkt ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bert1966 12.07.2018, 14:04
5.

Sacha Baron Cohen hat zusammen mit seiner Frau eine Million Dollar für syrische Flüchtlinge gespendet - Frau Palin weiß vermutlich nicht einmal, was Syrien ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MrDonJoe 12.07.2018, 14:07
6. skrupelloser Hund mit Humor

Zitat von naundob
Nö, Cheney hat einfach nur bei dem Witz mitgemacht (machen manche Politiker bei der heute-Show auch) und damit nur bewiesen, dass er ein harter, skrupelloser Hund mit Humor ist.
Einen Witz mitgemacht? Frag mich ob Frau Merkel einen Zyklon B Kanister signiert hätte.

Das ist wofür ein Mensch steht. Für ihn ist jedes Mittel recht sein angeblich "freies Amerika" zu schützen - auch Waterboading, selbst wenn es unschuldige genauso trifft und jeder Märchen erzählt, die man hören möchte, nur um aus der Situaton entkommen zu können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oliver61 12.07.2018, 14:33
7. Entlarvenend!

Ich finde solche Shows ja entlarvend, sagen Sie über die Betroffenen viel aus. Hat der eine oder andere gar nicht gemerkt, daß er veräppelt wird? Dann ist er möglicherweise nicht der Hellste. Für den Betroffenen sind solche Interviews natürlich Stressituationen, denen sie gewachsen sind oder auch nicht. Wenn Sarah Palin aufsteht und ihn -angeblich die Tochter zitierend- als Stück Scheisse bezeichnet, zeigt sie sich als wenig stressresistent, humorlos und sprachlich asozial bzw. ordinär. Hat er eigentlich auch Donald Trump interviewt? Das wäre bestimmt auch lustig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pickle_Rick 12.07.2018, 14:43
8.

Zitat von oliver61
Ich finde solche Shows ja entlarvend, sagen Sie über die Betroffenen viel aus. Hat der eine oder andere gar nicht gemerkt, daß er veräppelt wird? Dann ist er möglicherweise nicht der Hellste. Für den Betroffenen sind solche Interviews natürlich Stressituationen, denen sie gewachsen sind oder auch nicht. Wenn Sarah Palin aufsteht und ihn -angeblich die Tochter zitierend- als Stück Scheisse bezeichnet, zeigt sie sich als wenig stressresistent, humorlos und sprachlich asozial bzw. ordinär. Hat er eigentlich auch Donald Trump interviewt? Das wäre bestimmt auch lustig.
Dick Cheney ist so schlau, reich und eiskalt, dass ihn die Sache wohl kein Stück kümmert. Er findet es wahrscheinlich witzig, wenn er die Opfer und Gegner von Folter verhöhnen kann.
Sarah Palin ist wohl einfach zu doof um der Situation mit Cohen gewachsen zu sein und reagiert entsprechend hysterisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dark Agenda 12.07.2018, 14:46
9. Besonders übel hat es Cheney erwischt?

Naja hätte man ihn für seine Verbrechen im Amt lebenslang hinter Gitter gebracht wäre immerhin der Gerechtigkeit genüge getan inwiefern kann man dann behaupten, eine Satire hätte ihn "übel erwischt"?

Glimpflich davon gekommen ist stark untertrieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2